Under Armour eröffnet in Amsterdam

Der US-Sportartikelhersteller Under Armour hat am Donnerstagabend seinen ersten europäischen Flagshipstore in Amsterdams beliebter Einkaufsstraße Kalverstraat eröffnet.

Das neue Brand House-Geschäft bietet auf 1000 Quadratmetern Mode für Männer, Frauen und Kinder sowie Schuhe und Accessoires, die in vier Bereiche aufgeteilt sind: Training, Laufen, Golf und Fußball.

Under Armour opens its first European flagship store in Amsterdam

Amsterdamer Flagshipstore wird Erfolg in Europa zeigen

„Dieses Geschäft ist sehr wichtig für uns“, sagte Marketing-Chef Paul Nugent während der Eröffnung gegenüber FashionUnited. „Wir sind eine junge Marke und noch dabei, Under Armour in den Niederlanden bekannt zu machen. Wir haben die Marke vor einem Jahr im Land eingeführt und unsere europäische Zentrale in der Stadt aufgebaut und haben jetzt ein Geschäft eröffnet. Jetzt müssen wir die Marke auf das nächste Level bringen.“

„Heute haben wir einen wichtigen Meilenstein für Under Armour in Europa erreicht, wo unser Wachstum in der Region weiter zunimmt“, fügte Susie McCabe hinzu, Senior Vice President Global Retail von Under Armour. „Die Premium-Qualität des Geschäfts entspricht voll und ganz der der anderen Brand Houses weltweit. Under Armour hat natürlich heimische Elemente hinzugefügt, die den Stil und die Lebendigkeit der niederländischen und der Amsterdamer Kultur widerspiegeln.“

Under Armour opens its first European flagship store in Amsterdam

Amsterdam war ein logischer Standort für die Marke, als es darum ging, ihren ersten Flagshipstore zu eröffnen. „Amsterdam hat etwas Besonderes. In dieser Stadt herrscht eine gewisse Atmosphäre, die ausstrahlt, dass wir jedes Ziel erreichen können. Das trifft genau auf die Marke zu. Das Erlebnis im Under Armour-Geschäft ist uns sehr wichtig. Wir wollen, dass Menschen inspiriert werden, wenn sie hereinkommen und fühlen, dass sie besser werden wollen und können. Und ein Brand House muss der Ort sein, der die Marke repräsentiert. Nicht nur wegen der Technologie, die hinter einem Produkt steckt, sondern auch wegen des Gefühls, das es hervorruft“, fügte Nugent hinzu.

Under Armour opens its first European flagship store in Amsterdam

Derzeit hat das Unternehmen noch keine Pläne für weitere Filialen in Europa. Stattdessen konzentriert sich Under Armour auf das Amsterdamer Geschäft und wird sehen, wie sich die Dinge in der Zukunft entwickeln. „Das Schöne an Under Armour ist, dass wir keine spezielle Strategie in jedem Markt haben, die wir immer befolgen, sondern dass wir auf Möglickeiten eingehen, die sich bieten. Also werden wir sehen, was die Zukunft bringt“, fasste Nugent zusammen.

Under Armour wurd 1996 in Baltimore im US-Bundesstaat Maryland gegründet. Seitdem ist das Unternehmen stetig gewachsen und ist inzwischen weltweit vertreten. Zudem gibt es eine Reihe von Firmenbüros wie das in Amsterdam Süd und weitere in London, Paris und München sowie in China, Mexiko, Chile, Kanada, Indonesien, Korea und Panama.

Ursprünglich von Vivian Hendriksz für FashionUnited UK geschrieben; übersetzt und bearbeitet für FashionUnited DE von Simone Preuss

Fotos: Under Armour
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN