Urban Outfitters eröffnet Flagship-Store in München

Urban Outfitters eröffnet am Donnerstag seinen größten Store auf dem europäischen Festland in München, teilte der US-amerikanische Modehändler mit.

Der Laden in der Münchner Innenstadt ist mit einer Verkaufsfläche von 1700 Quadratmetern der größte Store des Unternehmens seit der Eröffnung des Londoner Flagship-Stores in 2004. Auf drei Etagen werden Bekleidung und Accessoires für Damen und Herren angeboten, sowie weitere Lifestyleprodukte. Zusätzlich wird es den ersten europaweiten Shop-in-Shop von ‘iets frans…’ geben, der Streetwear-Marke von Urban Outfitter.

Außerdem soll es nach der Eröffnung verschiedene Pop-up-Stores im Geschäft geben: Geplant sind Kooperationen mit dem Münchner Sneaker-Store ‘Laced Up’, mit dem Berliner Händler für nachhaltige Pflanzen ‘Bosque’ und dem Münchner Musiklabel ‘Public Possession’.

„Als globale Marke sind wir tief in der Jugendkultur verwurzelt. Die kreative Zusammenarbeit mit aufstrebenden Talenten ist Teil der DNA von Urban Outfitters und aus diesem Grund arbeiten wir mit lokalen Kreativen aus den Bereichen Musik, Kunst und Design für den neuen Store zusammen”, sagt Emma Wisden, Managing Director von Urban Outfitters Europe.

Der neue Flagship-Store öffnet am 13. August auf der Kaufingerstraße 24 in München. Neben einem weiteren Flagship in Hamburg betreibt der Modehändler drei Filialen in Berlin, sowie je eine in Leipzig, Hamburg, Köln, Düsseldorf, Nürnberg, Frankfurt, Münster und Stuttgart. Außerdem gibt es einen deutschen Onlineshop.

Bild: Urban Outfitters

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN