vente-privee.com startet spezielle Werbekampagne für Deutschland

Der französische Online-Shoppingclub vente-privee, einer der größten in Europas, hat es leid, in Deutschland immer noch relativ unbekannt zu sein. Zudem stellt sein Name für viele Deutsche immer noch einen Zungenbrecher dar. Das soll sich jetzt ändern - der 24 Millionen Mitglieder starke Club hat am Dienstag eine strategische Werbekampagne mit dem Motto 'Aus Liebe zu Marken' speziell für den deutschen Markt gestartet.

Das heißt, massive Online- und Mobile Banner-Werbung in Deutschland mit zwölf Motiven für die weibliche und männliche Zielgruppe (zwischen 25 und 49 Jahren), sowie einen 30-sekündigen Trailer für diverse Online-Portale. Ein Softlaunch im Rahmen des TV Sponsorings der Wochenendausgabe von ’Prominent' ist bereits geschehen. Zudem gibt es TV-Einbindungen in die Shopping-Tipps der Vox-Show ’Shopping Queen‘. Wer dann immer noch Probleme mit dem französischen Namen hat, der wird ihn zusätzlich bei jedem Besuch der Website hören (und das noch vor der Anmeldung, zusammen mit dem Kampagnen-Lied und dem Zusatz 'Aus Liebe zu Marken', wie sich diese Reporterin überzeugen konnte).

„Die Entscheidung für eine audiovisuelle Kampagne basiert auf unserer ehrgeizigen Wachstumsstrategie“, erklärte Geschäftsführer Matthias Nentwich. „Im Fokusmarkt Deutschland gilt es, die Bekanntheit der Marke vente-privee.com weiter auszubauen, bestehende Kunden zu reaktivieren und neue Kunden für die Marke und das Flash Sale Konzept zu begeistern.“

Dabei hat das Unternehmen keine Kosten und Mühen gescheut - die Dreharbeiten fanden in Spanien statt, damit Regisseur John Urbano (Justin Timberlake, One Direction) ideale Bedingungen für seine „Garten Eden“-Inszenierung vorfand. Der Musiktitel, der im Spot spielt, heißt übrigens „It’s all for love“ und die herzchenförmigen Seifenblasen sollen die enge Bindung zwischen Marken und Mitgliedern symbolisieren und zugleich eine Metapher für das Geschäftsmodell der 'Online Flash Sales' sein.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN