Weekday eröffnet ersten Store in Münster

Am 13. September eröffnet die schwedische Modemarke Weekday ihren ersten Store in Münster. „Die Altstadt mit jungen kreativen Studenten passt perfekt zu Weekday“ heißt es in der Mitteilung des Unternehmens. Mit Münster betreibt Weekday zehn Läden in Deutschland.

Auf 281 Quadratmetern will Weekday die Kunden begeistern und überraschen. In Zusammenarbeit mit der Malerin Charlotte Hilbolt, die an der Akademie der Bildenden Künste Münster studiert, ist ein T-Shirt Print entstanden. Der Print wird vom 13. bis 21. September exklusiv bei Weekday in Münster verkauft, außerdem soll es Rabatte zur Eröffnung geben.

Weekday wurde 2002 gegründet und 2006 von H&M übernommen. Das Unternehmen liefert derzeit in 19 Märkte und ist mit Filialen in 12 Ländern vertreten.

Bild: Weekday PR

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN