Ausstellung in München: Shoot! Shoot! Shoot!

Die Fotografie-Ausstellung „Shoot! Shoot! Shoot!“ im Münchner Stadtmuseum wirft spektakuläre Blitzlichter auf eine turbulente und legendäre Epoche in der Geschichte von Kunst, Musik, Mode und Film: Die 1960er- und 1970er- Jahre – Jahrzehnte des Umbruchs, der Provokation und der kreativen Energie. Rund 200 Fotografien aus der Schweizer Nicola Erni Collection führen an die Schauplätze New York, London und Paris, mitten hinein in das pulsierende Kultur- und Partyleben. Man blickt durch die Linse der großen Fotografinnen und Fotografen der Zeit, von Diane Arbus, über Richard Avedon, Irving Penn, Jeanloup Sieff, David Bailey, Helmut Newton, Annie Leibovitz bis zu Robert Mapplethorpe. Sie richten ihre Kameras auf Andy Warhol, The Beatles, Truman Capote, Charlotte Rampling, Marlon Brando und andere Berühmtheiten.

Unter den Aufnahmen sind bekannte Bildikonen wie die Aufnahme von Yves Saint Laurent sowie bislang selten gezeigte Fotografien. Sie beleuchten die Swinging Sixties und Seventies von verschiedenen Seiten und zeigen ihre vielfältigen Facetten.

Die Bildproduktion dieser Zeit zeichnete sich durch einen großen visuellen Reichtum und eine reizvolle Widersprüchlichkeit aus. Während Berühmtheiten wie Brigitte Bardot, The Rolling Stones oder Twiggy einerseits aufwendig in Szene gesetzt wurden, erhält andererseits der Schnappschuss eine große Aufwertung – nicht zuletzt in der Paparazzi-Fotografie der Boulevard-Presse.

Die Ausstellung des Münchner Stadtmuseums gliedert die eindrücklichen Fotografien aus der Nicola Erni Collection in verschiedene thematische Kapitel: Der Riege der Pop-Artists, der zeitgenössischen Feierkultur und Schauplätzen wie dem Studio 54, dem Film, der Performance- Kunst, der Musik und der Mode. So gibt sie einerseits einen nachhaltigen Eindruck vom großen Ganzen dieser bewegten Jahrzehnte und lässt zugleich konzentrierte Blicke auf einzelne Bilder und Zusammenhänge zu.

Die Ausstellung im Münchner Stadtmuseum läuft noch bis zum 15. Januar 2017.

Foto: Jeanloup Sieff, Yves Saint Laurent posiert für seine Parfum Kampagne 1971 © The Estate of Jeanloup Sieff

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN