Birkenstock Kampagne gewinnt Award des Art Directors Club

In der Kategorie Film/Unternehmensdarstellung hat der Gesundheitsschuhe-Spezialist Birkenstock den renommierten Award des Art Directors Club (ADC) gewonnen. Der ADC ist der größte Kreativwettbewerb im deutschsprachigen Raum für die Werbewirtschaft. Dabei zeichnen die rund 400 Juroren, allesamt führende Köpfe der kreativen Kommunikation, herausragende Leistungen in der Kommunikation in Deutschland mit bronzenen, silbernen und goldenen Nägeln aus.

Die Birkenstock Kurzfilmserie „Birkenstories“ erhielt als eine der wenigen Inhouse-Produktionen einen goldenen Nagel. Die einzelnen Kurzfilme zeigen Birkenstock Träger aus aller Welt und sind Porträts über Persönlichkeiten, deren individuelle Haltung und Überzeugung im Vordergrund steht - mal im kleinen, mal im größeren Stil. Sei es die Ballerina der Royal Opera London, der amerikanische Nobelpreisträger oder der Anwalt, der seine Klienten vor Gericht nur in Birkenstock vertritt.

Birkenstock Kampagne gewinnt Award des Art Directors Club

„Von Kreativitätsloch zu Entertainment. Die Birkenstock Filme schlagen die Brücke. In authentischen Geschichten wird souverän und entspannt mit dem Produkt umgegangen. Birkenstock hinterlässt einen bemerkenswerten Fußabdruck in dieser Kategorie“, so der Kommentar der ADC-Jury, die alle Einreichungen nach den Kriterien Originalität, Klarheit, Kraft, Machart und Freude bewertet hat.

Fotos: Birkenstock GmbH & Co. KG

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN