Elton John plant Musical-Version von „Der Teufel trägt Prada“

Elton John zieht es wieder an den Broadway: Der Pop-Superstar verkündete Ende letzter Woche, er wolle den Kultfilm „Der Teufel trägt Prada“ als Broadway-Musical umsetzen und selbst dazu die Musik schreiben. Für die Texte soll US-Autor Paul Rudnick zuständig sein, der auch Beiträge für das Magazin New Yorker schreibt. Der Produktionszeitplan wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

„Sich 'Der Teufel trägt Prada' als Musical vorzustellen, ist superaufregend“, schwärmte John in einer Erklärung . „Ich bin ein großer Fan sowohl des Buchs als auch des Films und außerdem ein riesiger Anhänger der Modewelt. Ich kann es gar nicht erwarten, mich an diesem Stück Popkultur festzubeißen.“

Auch wenn sich viele Prominente am Broadway schon die Zähne ausgebissen haben, kann John auf seine langjährige Musical-Erfahrung zurückblicken, setzte er doch die musikalische Adaption des Disney-Films „Der König der Löwen“ erfolgreich um. Diese wurde zur ersten Broadway-Show mit Einnahmen von 1 Milliarde US-Dollar und zur am drittlängsten aufgeführten überhaupt.

Zudem setzte John Verdis Oper "Aida" erfolgreich als Musical um sowie den Film "Billy Elliot", der erst im letzten Jahr seine erfolgreiche Laufzeit am Londoner West End beendete. Rudnick ist ebenfalls Drehbuchautor, zu dessen Stücken „Jeffrey“, „I Hate Hamlet“, „Die Frauen von Stepford“ und „Addams Family Values“ gehören.

Der Kultfilm „Der Teufel trägt Prada“ aus dem Jahr 2006 beruht auf dem Buch der US-Autorin Lauren Weisberger mit dem gleichen Titel, das 2003 herauskam. Sie verarbeitete darin ihre Erfahrungen in der New Yorker Modebranche, unter anderem mit der Vogue-Chefredakteurin Anna Wintour, die zur (offiziell nie bestätigten) Vorlage für die Chefredakteurin Miranda Priestly (gespielt von Meryl Streep) des fiktiven Magazins "Runway" wurde. Diese macht ihrer Assistentin Andrea Sachs (Anne Hathaway) das Leben schwer.

Foto: YouTube
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN