(werbung)
(werbung)
In Bildern: Dior-Ausstellung zum 70. Geburtstag

Inmitten der Pariser Couture-Woche wird das Kunstgewerbe-Museum in Paris am heutigen Mittwoch seine Pforten für einen ganz besonderen Geburtstag öffnen: Das Pariser Modehaus Dior feiert sein 70-jähriges Bestehen mit der Ausstellung ‘Christian Dior, Couturier du Rêve’.

Diese wurde von der Innenarchitektin Nathalie Crinière gestaltet und erstreckt sich über fast 3000 Quadratmeter. Ausgestellt sind 300 Haute Couture-Kleider sowie Fotos, Zeichnungen, Werbekampagnen und Briefe, die den Weg des Modehauses von seinen Anfängen im Jahr 1947 bis zu seiner künstlerischen Leitung durch Maria Grazia Chiuri heute nachzeichnen.

In Bildern: Dior-Ausstellung zum 70. Geburtstag

Dabei wurde jedem künstlerischen Leiter seit Christian Dior eine eigene Gallerie gewidmet, in der Besucher verfolgen können, wie Yves Saint Laurent, Marc Bohan, Gianfranco Ferre, John Galliano, Raf Simons und Maria Grazia Chiuri die Richtung des Pariser Traditionshauses beeinflusst haben.

Letztere ließ sich von einer alten Landkarte inspirieren, die sie im Archiv des Modehauses fand, und die sie an die zahlreichen kulturellen Einflüsse in Diors Kreationen erinnerte. “Ich habe mich für eine Hommage an Herrn Dior entschieden. Ich habe mir alle seiner Arbeiten der ersten 10 Jahre angesehen, denn sie bilden quasi die DNA der Marke”, erklärte Chiuri.

In Bildern: Dior-Ausstellung zum 70. Geburtstag

Die ausführliche Ausstellung zeigt viele zuvor noch nicht gesehene Gegenstände aus dem Dior-Archiv sowie aus Museen und Gallerien wie dem Costume Institute des Metropolitan Museum of Art in New York, dem Victoria and Albert Museum in London und der Fondation Pierre Bergé-Yves Saint Laurent.

“Eines der Ziele dieser Ausstellung ist, dass die Leute das Ausmaß an Detailgenauigkeit verstehen, das in diese Haute Couture-Kreationen einfließt, denn man kann sie in einer Modenschau, die sehr schnell vorbei geht und die nur sehr wenige Leute besuchen, nicht sehen. In Fotos kommt es ebenfalls nicht zur Geltung”, erklärte Florence Müller, die die Ausstellung gemeinsam mit Museumsdirektor Oliver Gabet zusammenstellte.

In Bildern: Dior-Ausstellung zum 70. Geburtstag

Die Ausstellung im Musée des Arts Décoratifs wurde gestern am Ende von Chiuris Herbst/Winter 2017/18-Show eröffnet und ist ab dem heutigen Mittwoch für die Öffentlichkeit zugänglich. Sie läuft noch bis zum Januar 2018.

Fotos: Alain Jocard, AFP