• Home
  • Nachrichten
  • Kultur
  • Londoner Design Museum widmet dem Sari eine eigene Ausstellung

Londoner Design Museum widmet dem Sari eine eigene Ausstellung

Von Simone Preuss

16. Sept. 2022

Kultur

Bild: Azyan Syazwani Rozik / Pexels

Als Wickelgewand ist der Sari ein Phänomen, da er bis heute aus einem nicht genähten Stück Stoff besteht, das zwischen vier bis acht Metern lang ist, und je nach Anlass und Region auf verschiedene Arten gewickelt werden kann. Während er für die einen ein alltägliches Kleidungsstück ist, kann er für andere formell oder sogar unbequem sein. Auf jeden Fall ermöglicht die nicht festgelegte Form, dass der Sari sich im Lauf der Zeit wandeln und wechselnde kulturelle Einflüsse aufnehmen konnte.

Das Design Museum in London widmet dem traditionellen Kleidungsstück, das bis heute in verschiedenen Teilen der Welt getragen wird, mit „The Offbeat Sari“ eine wichtige Ausstellung, die vom 19. Mai bis 17. September 2023 laufen wird und den zeitgenössischen Sari feiert. Sie verspricht „Dutzende der schönsten Saris unserer Zeit“ von Designer:innen, Trägerinnen und Kunsthandwerker:innen aus Indien.

Bild: verschiedene Wickelarten des Saris / M. V. Dhurandhar via Wikepedia

Die von Chefkuratorin Priya Khanchandani kuratierte Ausstellung wird „die zahlreichen Formen des Saris enträtseln und zeigen, dass er eine Metapher für die vielschichtigen und komplexen Definitionen des heutigen Indiens ist“, so das Museum in einer Vorankündigung.

Gerade in jüngster Zeit ist der Sari neu erfunden worden, wobei Designer:innen mit hybriden Formen wie Sarikleidern, vorgefalteten Saris und innovativen Materialien wie Stahl experimentieren.

„Junge Menschen in den Städten, die den Sari früher mit Festkleidung in Verbindung brachten, tragen heute auf dem Weg zur Arbeit Saris und Turnschuhe. Einzelpersonen tragen den Sari als Ausdruck des Widerstands gegen gesellschaftliche Normen und Aktivist:innen verkörpern ihn als Protestobjekt“, so der Text zur Ausstellung.

„Heute ist der Sari im urbanen Indien ein Ort für Designinnovationen, ein Ausdruck von Identität und ein kunsthandwerkliches Objekt, das eine Vielzahl kultureller Bedeutungen trägt. Die Ausstellung wird den Sari als Metapher für die komplexen Definitionen des heutigen Indiens enträtseln“, verspricht das Museum.

Sari
The Design Museum