New Yorker Metropolitan Museum zeigt Schau über 150 Jahre Mode

Mit Stücken von Star-Designern wie Karl Lagerfeld, Christian Dior, Jean Paul Gaultier, Donna Karan und Vivienne Westwood zeigt das New Yorker Metropolitan Museum ab Donnerstag eine Schau über die vergangenen 150 Jahre in der Mode.

New Yorker Metropolitan Museum zeigt Schau über 150 Jahre Mode

Die Ausstellung «About Time: Fashion and Duration» hatte ursprünglich bereits Anfang Mai mit zahlreichen Prominenten bei der sogenannten «Met Gala» eröffnet werden sollen - auch anlässlich des 150-jährigen Bestehens des Museums. Angesichts der Coronavirus-Pandemie war die Gala jedoch abgesagt und die Ausstellungseröffnung um rund ein halbes Jahr verschoben worden.

New Yorker Metropolitan Museum zeigt Schau über 150 Jahre Mode

«Als wir uns vor mehr als einem Jahr für den Namen der Ausstellung entschieden haben, hätten wir uns nicht vorstellen können, wie passend der sein würde», sagte Museumsdirektor Max Hollein bei einer Online-Vorbesichtigung. «About Time» heißt auf Deutsch etwa «Über Zeit», aber auch «endlich». Die Schau biete einen «durchdachten Blick auf die Veränderungen der Mode über die Zeit hinweg», sagte Hollein.

New Yorker Metropolitan Museum zeigt Schau über 150 Jahre Mode

Die Ausstellung ist bis zum 7. Februar 2021 angesetzt. Das New Yorker Metropolitan Museum hatte Ende August nach fast sechsmonatiger Schließung wegen der Corona-Krise seine Türen wieder für Besucher geöffnet - mit stark reduzierter Besucherkapazität, Hygiene-, Abstands- und Maskenregeln. (dpa)

New Yorker Metropolitan Museum zeigt Schau über 150 Jahre ModeNew Yorker Metropolitan Museum zeigt Schau über 150 Jahre Mode

Dieser Beitrag wurde mit Bildmaterial aktualisiert
Fotos: The Metropolitan Museum of Art

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN