• Home
  • Nachrichten
  • Messen
  • AZ Factory plant Homage an Alber Elbaz während Paris Fashion Week

Messen

Pierre Verdy, AFP

AZ Factory plant Homage an Alber Elbaz während Paris Fashion Week

Von Regina Henkel

4. Juni 2021

Während der Paris Fashion Week im kommenden Herbst wird das Modelabel AZ Factory, das vom kürzlich verstorbenen Modedesigner Alber Elbaz gegründet wurde, eine Gedenk-Veranstaltung zu seinen Ehren veranstalten. Das meldet das Branchenmagazin WWD. Das Datum stehe aber noch nicht fest. Die Fashion Week ist für den 27. September bis 5. Oktober geplant.

AZ Factory, das sich eher Projekten als Kollektionen widmet, ist zudem ein Joint Venture mit der Compagnie Financière Richemont und plant für diesen Monat den Launch von zwei weiteren „Product Stories“, die von Elbaz noch vor seinem Tod durch Covid-19 realisiert wurden.

Dabei geht es um SuperTech-SuperChic, eine von drei Modekollektionen, die anlässlich Elbaz 60. Geburtstag während der letzten Couture Woche im Januar in einem Film im Stil einer Varieté-Show vorgestellt wurde. Die Kollektion soll noch im Juni erscheinen und über Net-a-porter.com and Farfetch.com erhältlich sein. Erstmals diesen Monat wird über AZ Factory auch die erste Handtaschenlinie des Designers auf den Markt kommen.