Copenhagen Fashion Summit von Mai auf Oktober 2020 verlegt

Der Kopenhagener Mode-Gipfel wird im kommenden Mai nicht stattfinden. Aufgrund der wachsenden Besorgnis über Covid-19, der mit dem Coronavirus verbundenen Krankheit, wird die Veranstaltung in den Herbst verlegt. Das gaben die Veranstalter in einer Mitteilung bekannt.

Der Gipfel wird laut Mitteilung stattdessen am 12. und 13. Oktober im Kopenhagener Konzerthaus stattfinden. Es sei eine schwierige Entscheidung gewesen, aber angesichts der globalen Lage derzeit die einzige, die verantwortungsvoll sei, sagten die Organisatoren.

"Es ist eine schwierige Situation, voller Herausforderungen, aber ich bin zuversichtlich, dass wir gemeinsam positiv bleiben können, auch angesichts dieser Unsicherheit", sagte Eva Kruse, Geschäftsführerin der Global Fashion Agenda, die den Gipfel veranstaltet.

Bild: Copenhagen Fashion Summit Website

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN