(werbung)
(werbung)
Denimsandjeans kommt nach Indien

Der indische Denim-Markt boomt und zieht damit seine erste internationale Denim-Ausstellung, Denimsandjeans an, die vom 25. bis 26. September 2017 im Lalit Ashok in Bangalore stattfinden wird. Internationale Auftraggeber wie große Einzelhändler und Marken sowie Fabrikvertreter aus Indien, Europa , Südostasien und USA werden erwartet.

“Es ist mir eine große Freude, unsere Show nach Indien zu bringen, nachdem wir sie erfolgreich in Bangladesch und Vietnam eingeführt haben”, kommentierte Denimsandjeans- Gründer Sandeep Agarwal. “Ich denke, dass die indische Denim-Industrie an einem Wendepunkt angelangt ist, an dem wir sehen werden, dass sie durchstarten und Tiefe und Breite erreichen wird. Während wir heute schon der zweitgrößte Abnehmer von Jeans sind, werden wir sehen, wie sich der Markt im Hinblick auf die Nutzung in verschiedenen Regionen und Demografien hinweg entwickelt. Unsere Messe zielt darauf ab, die großen Akteure der Lieferkette zusammenzubringen und bei diesem Prozess zu helfen.”

Die zweitägige internationale Fachmesse wird die erste in Indien sein, die heimische und internationale Denimfabriken und Denim- und Bekleidungshersteller zusammenbringt sowie diejenigen, die nach Denimstoffen und Bekleidung suchen.

Denim war in den vergangenen zehn Jahren in Indien eines der vielversprechendsten Textilsegmente. Während die Kapazität der indischen Denimfabriken 2005 nur etwa 300 Millionen Meter betrug, sind es jetzt etwa 1,3 Milliarden Meter; ein Anstieg von 300 Prozent, der Indien weltweit an die zweite Stelle nach China katapultiert hat. Außer Denim-Produzent ist Indien aber auch ein begeisterter Abnehmer: Mehr als 500 Millionen Jeans werden im Land jährlich verkauft; ein bisschen mehr als die 490 Millionen Stück, die in den USA pro Jahr verkauft werden.

Die Denimsandjeans.com-Website wurde 2007 von Sandeep Aggarwal ins Leben gerufen, um der weltweiten Denim-Industrie fast täglich Trends, Analysen und Berichte zu liefern. Die ersten Denimsandjeans-Messen fanden im März und Oktober 2014 in Dhaka statt, wobei die Bangladesch-Showen dann jährliche Veranstaltungen wurden. Die erste Vietname-Ausgabe folgte im Jahr 2016. Denimsandjeans startete auch De-Brands, die erste Online-Denim-Show, die Käufer und Lieferanten auf ihrem Online-Portal zusammenbringt.

Denimsandjeans kommt nach Indien Im April, dem Monat, in dem auch die Denim-Modemesse Kingpins und die Amsterdam Denim Days stattfinden, konzentriert sich FashionUnited ganz auf Denim. Für all unsere Artikel zum Thema Denim, klicken Sie bitte hier
Foto: Denimsandjeans