• Home
  • Nachrichten
  • Messen
  • Florenz in Kopenhagen: Pitti Uomo und Revolver Copenhagen bauen Kooperation aus

Florenz in Kopenhagen: Pitti Uomo und Revolver Copenhagen bauen Kooperation aus

Von Weixin Zha

14. Dez. 2021

Messen

Scandinavian Manifesto. Bild: Pitti Immagine

Die Modemessen Pitti Uomo und Revolver Copenhagen arbeiten in Zukunft enger zusammen.

Vom 2. bis 4. Februar werden von dem Veranstalter der Pitti Uomo ausgewählte Menswear-Marken zum ersten Mal auf der Revolver Copenhagen in der dänischen Hauptstadt präsentieren. Im Bereich “The Italian Team” zeigen Ant 45, Faliero Sarti, G.r.p., Gallia Knit Project, Id.eight, Manikomio Dsgn, Noskra, Peppino Peppino Denim, Unimatic, Zermatt.

Die italienischen Marken werden ebenfalls auf der Pitti Uomo vom 11. bis 13. Januar ausstellen. In der Fortezza da Basso setzt sich auch die Kooperation zwischen den beiden Modemessen fort. Die Revolver Copenhagen bringt mit der Ausstellung “Scandinavian Manifesto” experimentelle Mode aus dem Norden nach Florenz. Erstmals fand diese Zusammenarbeit 2018 statt und musste wegen der Pandemie unterbrochen werden.

„Wir sind stolz auf unsere Partnerschaft mit der Pitti Uomo, und wir sind sehr zufrieden, denn sie hat alle unsere ausstellenden Marken profitieren”, sagte Christian Maibom, Gründer und Creative Director von Revolver, in einer Mitteilung am Montag. „Es ist eine Stärke, dass gleichgesinnte Köpfe in dieser schwierigen Zeit zusammenarbeiten.”