GDS kommt Händlern entgegen
Die Organisatoren der Düsseldorfer Spartenmesse GDS wollen künftig dem Umstand Rechnung tragen, dass der Freitag für den Schuhhandel meist der umsatzstärkste und damit wichtigste Tag der Geschäftswoche ist, und kündigten daher eine Änderung in der Tagesfolge an.

Ab dem Sommertermin des Messejahres 2016 sollen GDS und tag it! – The Private Label Show – vorverlegt werden. Die erste Neuterminierung ist für den Zeitraum vom 26. bis 28. Juli 2016, von Dienstag bis Donnerstag, angesetzt.

„In intensiven Gesprächen mit dem Beirat haben wir eine veränderte Tagefolge beschlossen. Wir möchten die Messen GDS und tag it! stets für den Handel optimieren“, so Werner Matthias Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf. Der Beginn am Dienstag sei für die Händler besser, da sie sich nicht mehr zwischen Messebesuch und Verkauf entscheiden müssten.

Die kommende GDS und tag it! findet in gewohnter Manier vom 10. bis 12. Februar 2016 von Mittwoch bis Freitag statt. Ab Juli 2016 gilt dann die neue Tagefolge.

Foto: Constanze Tillmann/Messe Düsseldorf

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN