Hong Kong Fashion Week setzt auf Smart Technologies

Die kommende Ausgabe der Hong Kong Fashion Week widmet sich schwerpunktmäßig dem Thema Smart Technologies und Wearables. So soll erstmals ein Stoff mit eingewebten LED Lichtleitfasern präsentiert werden, der in sieben Farben leuchten kann. Zudem soll das Material über verschiedene Lichteffekte verfügen, die von einer Smartphone App kontrolliert werde können.

Zudem sind an den vier Messetagen vom 9. bis 12. Juli 2018 diverse Fashion Shows, Seminare, Trendberichte und Networking-Events vorgesehen, die über die internationale Branchenentwicklung informieren und neue Kontakte vermitteln sollen.

Insgesamt erwarten die Organisatoren rund 1.100 Aussteller aus aller Welt, die auf der 25. Ausgabe der Hong Kong Fashion Week ihre neuen Modedesigns, Materialien, Accessoires und Services zeigen.

Foto: Hong Kong Fashion Week