Interaktiver Rundgang: White Man & Woman Mailand

Die Messe White Man & Woman, die in Mailand am vergangenen Wochenende zeitgleich mit den Herrenmodeschauen stattfand, vermeldet nach drei Messetagen ein positives Fazit. 10.000 Besucher konnte die Messe laut Abschlussbericht insgesamt verzeichnen. Der Anteil an internationalen Einkäufern ist laut Veranstalter ebenfalls um 18 Prozent gestiegen. Scrollen Sie nach unten, um mit FashionUnited auf die interaktive Tour über die White Man & Woman in Mailand zu gehen.

Ingesamt 270 Brands zeigten ihre Kollektionen auf der Messe, 197 im Bereich HaKa, 63 im DOB-Segment. Neben der finnischen Brand Aalto, die als Special Guest zum Only Women-Teil der Messe geladen war, bildete eine Modenschau der Kopenhagener Marke Wood Wood ein Glanzlicht der Messe. Dieses Highlight wurde gemeinsam mit der Partnermesse Revolver Copenhagen möglich gemacht, die einen eigenen Bereich 'Revolver Inside White' innerhalb der White mit nordeuropäischen Modemarken bespielt. Im Gegenzug dazu präsentierte die italienische Messe im vergangenen August etwa 15 Designer aus eigenen Landen auf der Fläche der Dänen. „Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft“, sagte Massimiliano Bizzi, Gründer der White zu dieser Zusammenarbeit. „White und Revolver sind Messe-Pioniere ihrer jeweiligen Regionen und vertreten die selben Werte in Sachen Qualität, Beständigkeit, Innovation, Recherche, sowie Liebe und Verständnis für die Mode“, so der Unternehmer weiter. Die Kooperation der beiden Messen wurde im Juni 2016 ins Leben gerufen und soll weiter fortgesetzt werden.

Die Messe White Man & Woman findet immer im Januar und Juni statt. Im Februar und September gibt es eine reine Messe für Damenkollektionen.

Bildern: Barbara Russ / FashionUnited

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN