• Home
  • Nachrichten
  • Messen
  • Ispo Brandnew und Globetrotter suchen Outdoor-Start-ups

Ispo Brandnew und Globetrotter suchen Outdoor-Start-ups

Von Regina Henkel

12. März 2021

Messen

Ab sofort können sich innovative Start-ups aus dem Outdoorumfeld mit ihren innovativen Produkten beim Basecamp of Inspiration by Ispo Brandnew bewerben. Veranstaltet wird der Wettbewerb von Ispo Brandnew in Kooperation mit dem Outdoorhändler Globetrotter.

Zehn ausgewählte Start-Ups werden während der Münchner Outdoor-Messe OutDoor by Ispo vom 06. bis zum 08. Juli 2021 live um den ersten Platz pitchen. Der Gewinner erhält ein „Globetrotter Innolab Stipendium“, was bedeutet, dass das Sieger-Produkt eine komplette Saison in das Globetrotter Sortiment aufgenommen und prominent im Globetrotter Innovation Lab in Berlin ausgestellt und beworben wird. Das Gewinner Start-Up bekommt zudem die Gelegenheit, das Produkt oder die Dienstleistung im Online-Store von Globetrotter und auf ausgewählten weiteren Retail-Flächen zu präsentieren. Zudem will Globetrotter das Sieger-Produkt auf diversen digitalen Kanälen bewerben, dazu gehören Newsletter, Social Media-Plattformen, Blogs oder das Globetrotter Magazin. Auch die Unterstützung bei der weiteren Vermarktung sowie eine gemeinsame Weiterentwicklung des Produkts sind für den Sieger möglich.

Auch die weiteren Preise können sich sehen lassen: Die Outdoor- und Abenteuerfotografin Jana Erb von KontraPixel wird für den zweiten Platz ein Video über die Marke inklusive Interviews und einem Rundgang durch die Firma drehen. Sowohl das Gewinner-Produkt als auch das Start-Up werden dabei professionell in Szene gesetzt. Für das drittplatzierte Start-Up wird KontraPixel exklusives PR-Material inklusive Fotos von den Produkten zur Verfügung stellen.

Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 14. Mai 2021. Foto: Ispo Brandnew