Munich Fabric Start beteiligt sich an Consumer Messe New Heritage

Die Munich Fabric Start Exhibitions GmbH, Münchner Veranstalter der B2B-Stoffmessen Munich Fabric Start, Bluezone und View, investiert erstmals in eine Consumer-Veranstaltung und beteiligt sich an der New Heritage – dem Festival für Zeitloses. Seit 2017 findet die Veranstaltung je einmal pro Jahr in München und Düsseldorf statt.

Mit etwa 120 Ausstellern aus unterschiedlichen Bereichen und 5.000 Besuchern hat sich die New Heritage zu einer Veranstaltung für all diejenigen etabliert, die auf der Suche sind nach Qualität und Authentizität, nach Marken und Produkten abseits des Mainstreams und einem neuen Einkaufserlebnis – und zwar B2C wie auch B2B. Dieser Bereich bietet Potenzial, welches mit weiteren spannenden Ausstellern, Kooperationspartnern und Rahmenprogramm weiter ausgebaut werden soll.

„Mit diesem Schritt schaffen die Veranstalter Potenziale, bündeln ihre Kompetenzen und nutzen Synergien wie Ressourcen effizient, um die aufstrebende Veranstaltung für Manufakturprodukte zukünftig gemeinsam weiter zu entwickeln und auszubauen“, heißt es in der Pressemitteilung.

Moritz Fuchs und Ann Sophie Meier, Gründer der New Heritage: „Es ist Zeit für den nächsten Schritt. Wir glauben fest daran, dass die New Heritage als Plattform für Qualitätsprodukte für Endkonsumenten und Retailer sowie Agenturen funktioniert. Gemeinsam möchten wir das Konzept weiter ausbauen und sind überzeugt davon, einen vielversprechenden Weg eingeschlagen zu haben.“

Auch Sebastian Klinder von der Munich Fabric Start ist überzeugt: „Wir haben die beiden letzten Veranstaltungen in München und Düsseldorf intensiv mitverfolgen können und sind beeindruckt von den Machern der New Heritage. Aber mit echter Begeisterung haben wir beobachtet, dass die New Heritage eben nicht nur für Endkonsumenten funktioniert, sondern auch findige Retailer anlockte.“

Für Klinder gibt die Kooperation einen Ausblick auf die logische Weiterentwicklung heutiger Messe- und Shoppingkonzepte. Die Überschneidung von B2B und B2C Veranstaltungen berge Potenzial für ein Modell der Zukunft, so Klinder weiter.

Die beiden nächsten, gemeinsam organisierten Events der New Heritage finden am 11. und 12. Mai 2019 in München und am 23. und 24. November 2019 in Düsseldorf statt. Die Erschließung weiterer Standorte sei in Planung.

Foto: v.l.n.r.: Moritz Fuchs, Ann Sophie Meier, Frank Junker, Sebastian Klinder / FOXnFRIENDS GmbH

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN