Performance Days findet im Mai digital statt

Die Performance Days werden im Mai nicht physisch abgehalten und stattdessen auf der neu gelaunchten Plattform Performance Days Loop stattfinden.

Die Corona-bedingte Planungsunsicherheit und die internationalen Reisebeschränkungen haben den Veranstalter dazu veranlasst, den physischen Termin vom 19. bis 20. Mai abzusagen. Die digitale Messe findet vom 17. bis 21. Mai statt, teilte die Design & Development GmbH Textile Consult, dem Unternehmen hinter der Messe, am Mittwoch mit.

Per Livestream werden Expert Talks, Vorträge und Diskussionsrunden übertragen. Außerdem wird es einen Marketplace geben, bei dem die Besucher die Stoffauswahl der Anbieter sichten können. Um die Stoffe besser präsentieren zu können, werden verschiedene 3-D-Techniken für die Darstellung verwendet.

„In der momentanen Situation ist es essentiell, unseren Fachbesuchern und Ausstellern ein sicheres, digitales Angebot zu garantieren”, sagte Marco Weichert, Geschäftsführer bei Performance Days. „Mit der Digital Fair der Performance Days […] weiten wir den Zeitraum der Messe sogar auf fünf Tage aus, um der Branche noch mehr Updates zu den Stoffinnovationen der Saison […] zur Verfügung stellen zu können.”

Foto: Performance Days

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN