Die französische Modemesse Première Vision expandiert in Asien. Die Organisation schließt sich mit Fashion Source aus China zusammen. Ab November wird Première Vision während der Fashion Source präsent sein, berichtet die Organisation.

Première Vision war mit den Veranstaltungen in Shanghai und Peking bereits in China präsent. Die Messe will sich als wichtiger und strategischer Akteur auf dem chinesischen Markt positionieren. Die Fashion Source findet zweimal im Jahr in Shenzhen statt und ist eine der wichtigsten Textil- und Modemessen in Asien.

Premiere Vision hatte zuvor eine Änderung des Zeitplans mehrerer Messen angekündigt. Die Sommerausgabe der Première Vision Paris wird 2021 von September auf Juli verlegt. Blossom Première Vision wurde gerade von Juli auf September verlegt.

Dieser übersetzte Beitrag erschien zuvor auf FashionUnited.nl.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN