Stoffmesse VIEW: Der Sommer 19 wird farbig und bewegt

Einst als reine Informationsmesse gestartet, ist die VIEW Premium Selection längst über diesen Status hinausgewachsen: Vom 5. bis 6. Dezember präsentierte sich die Münchener Stoffmesse erneut mit mehr Anbietern, einer vergrößerten Ausstellerfläche und mit immer weiter ausgereiften Stoffkollektionen für Sommer 2019.

Saisons verlieren an Bedeutung

Für immer mehr Einkäufer gewinnt der frühe Termin der VIEW an Bedeutung. Nicht nur, um möglichst früh auf Entwicklungen im Markt reagieren zu können, sondern vor allem deshalb, weil sich die klassischen Saisonrhythmen auflösen. Michele Cappio von Cappio Tessuti : „Man kann allgemein beobachten, dass die strikte Einteilung in Saisons nur noch eingeschränkt Gültigkeit hat.“ Gezeigt wurden darum neben dem Schwerpunkt-Thema Sommer 2019 auch noch Kollektionen für Winter 2018/19 oder früher. Riccardo Lamperti von Mario Tonetti sieht das genauso: „Die Ansprüche der Kunden sind heute ganz unterschiedlich. Einige kommen auf die VIEW um noch Sofortprogramme für Winter auf den Weg zu bringen, andere suchen schon Highlights für Sommer. Deshalb haben wir hier immer ein breites Angebot mit auf der VIEW.“

Mehr Aussteller

Das international starke und breitgefächerte Kollektionsportfolio führender Textilagenturen sorgte für eine konzentrierte Arbeitsatmosphäre und positive Stimmung während der beiden Veranstaltungstage. Weitere Präsentationsflächen auf der Gallery des MVG Museums sowie die zusätzliche Nutzung der Werkstätten für ausgesuchte Denim & Sportswear Anbieter boten den zahlreichen Neuzugängen in den unterschiedlichen Produktbereichen von Women-, Menswear und Denim mehr Platz. Gleich vier große und namhafte Textilagenturen zeigten erstmals ihr Portfolio auf der Messe: Die Textilagenturen Max Müller, Thomas Geiger, Püttmann und Tex-Research. Parallel zur gestiegenen Ausstellerzahl der Pre-Collections Anbieter vergrößerte sich das Portfolio an qualitativ hochwertigen Kollektionen von bislang ca. 300 auf insgesamt über 360 in den Bereichen VIEW Fabrics und VIEW Additionals.

Stoffmesse VIEW: Der Sommer 19 wird farbig und bewegt

„Das ist ein mehr als zufriedenstellendes Ergebnis“, sagt Wolfgang Klinder, Managing Director von VIEW und Munich Fabric Start. „Speziell freuen wir uns über die erneut zunehmende Verweildauer der immer zahlreicher werdenden Stammbesucher. Damit hat die VIEW das Ziel einer frühen, professionellen und stabilen Community-Plattform mit anhaltendem Wachstumspotenzial erreicht.“

Trends für Sommer 19: Neue Oberflächen

Bei den Stofftrends setzen die hochwertigen Anbieter auf Leichtigkeit und strukturierte Oberflächen. Leinen und Leinenmischungen liegen im Trend. Ebenfalls Stoffe, die mit Chanel-Optiken spielen, kommen in vielen Kollektionen vor, werden aber moderner umgesetzt. Für bewegte Oberflächen sorgen auch Stickereien und Ausbrenner, die zum Teil überdruckt werden. Selbst bei Leder tauchen sie z.B. als Lasercuts auf und verleihen dem Material eine neue Weiblichkeit.

Daneben lässt sich ein Trend zu neuen Beschichtungen und dem Spiel mit Gegensätzen beobachten. Auf PU-beschichtete Baumwolle setzen Outerwear-Kollektionen, andere wollen mit Beschichtungen und Laminierungen neue Shiny-Effekte oder Used-Optiken erzielen. Glanz spielt generell eine große Rolle, ob weiterhin in Form von Lurex, Pailletten oder glänzender Seide und Tencel. Auch Metallic Prints tauchen in dem Zusammenhang weiterhin auf.

Bei den Mustern und Prints ist alles erlaubt: Von Millefleur über großrapportige Blumen bis hin zu Nadelstreifen und Paisleys, die Bandbreite ist groß generell gewinnen Drucke an Bedeutung und tauchen auf den unterschiedlichsten Strukturen als zusätzlicher Effekt auf. Farben Pastelle und mittlere Blautöne bauen sich als neue Farbthemen auf.

Fertige Kollektionen zeigt die Munich Fabric Start

Ende Januar, vom 30. Januar bis 1. Februar 2018, werden die fertigen Kollektionen auf der Munich Fabric Start präsentiert. Gezeigt werden Stoffe, Zutaten sowie Denim & Sportswear. Über 1.200 Anbieter werden mehr als 2.000 Kollektionen zur Saison Frühjahr/Sommer 2019 vorstellen.

Fotos: View Premium Selection

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN