Adidas: Der Prada Superstar ist zurück

Der Sportartikler Adidas und das italienische Modehaus Prada legen den Adidas Originals Superstar Sneaker in neuen Farben auf, das teilte die Prada Gruppe am Montag mit.

Im aktuellen Version erscheint der Prada Superstar in drei Farbkombinationen: Monochromes Schwarz, Weiß mit Schwarz, und monochromes Silber mit Weiß. Die Silhouette des Schuhs, die erstmals 1969 kreiert wurde, bleibt erhalten, wird aber in Vollnarbenleder umgesetzt. „Er ist eine Stilikone, ein zeitloser Artikel, der nicht zu einem Re-Design auffordert, sondern eher zum Nachdenken anregt”, heißt es in der Mitteilung.

Auf der Lasche des Sneakers befinden sich die Logos beider Marken. Auf dem Hacken des Superstars ist das ‘Adidas Originals Trefoil’-Logo platziert. Dazu kommt das Prada-Branding auf der hinteren Außenseite.

Der neue Prada Superstar liegt bei 449,95 Euro und wird ab dem 8. September in Prada-Boutiquen und Adidas Flagship-Stores sowie bei ausgewählten Großhändlern erhältlich sein. Außerdem werden die Modelle in den Onlinestores beider Brands verfügbar sein.

Neuauflage des Prada Superstar

Es ist nicht das erste Mal, dass Adidas und Prada gemeinsame Sache machen und einen Superstar-Sneaker herausbringen. Bereits Ende letzten Jahres erschien ein Modell in limitierter Auflage, bei dem jedes der 700 Paare eine eigene Seriennummer hatte. Dieses wird auf der Resale-Plattform Stockx bei einem Startpreis von rund 1200 Euro gehandelt.

Foto: Prada x Adidas

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN