• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Adidas im Porzellanladen – Sneaker mit Meissen werden für guten Zweck versteigert

Mode

Adidas im Porzellanladen – Sneaker mit Meissen werden für guten Zweck versteigert

Von Ole Spötter

4. Dez. 2020

Adidas aktueller Release der ‘A-ZX’-Kollektion entstand mit der deutschen Porzellanmanufaktur Meissen: Der ZX8000 Porcelain.

Für diese Zusammenarbeit hat Meissen das Leder der ZX8000 Silhouette handbemalt und mit Porzellan überzogen. Dieses einmalige Paar wiegt 950 Gramm und wurde in sechs Monaten kreiert, teilte der Herzogenauracher Sportartikler am Dienstag mit.

„Meissen trägt so viel Erbe und Know-how in sich und inspiriert Sammler auf der ganzen Welt. Der Herstellungsprozess des ‘ersten Porzellanschuhs aller Zeiten’ war sehr komplex und hat mehr als ein Jahr gedauert, bis wir das Produkt fertig gestellt hatten”, sagte Till Jagla, Global Head of Energy bei Adidas.


Im Mittelpunkt dieser Zusammenarbeit stehe die harmonische Verschmelzung zweier Ikonen: der Meissener Kratervase, die erstmals 1856 entworfen wurde, und der Adidas Originals ZX8000 Silhouette, so die Mitteilung. Der ZX8000 Porcelain ist mit 15 Verzierungen der 130 verschiedenen Muster, die die Vase zieren, versehen. Jedes Muster wurde von vier einzelnen Malern in drei verschiedenen Abteilungen gefertigt.

Sotheby’s rechnet mit Versteigerungspreis von einer Millionen US-Dollar

Bei diesem Modell handelt es sich um eine eins-zu-eins Ausführung aus Porzellan, die für den guten Zweck über Sotheby’s New York versteigert wird, bestätigte eine Sprecherin auf Anfrage von FashionUnited.

Das Objekt wird in einer Onlineauktion versteigert, die vom 7. bis 16. Dezember stattfindet, heißt es in einer Mitteilung des Auktionshauses. Sotheby’s rechnet mit einem Schätzwert von einer Millionen US-Dollar (ungefähr 822.000 Euro). Der Erlös soll dem Brooklyn Museum zugute kommen, um Kunstprogramme für die lokale Jugend zu finanzieren, die ihnen den Zugang zur Kunst ermöglichen.

„Sotheby’s freut sich, diese bahnbrechende Zusammenarbeit mit Adidas und Meissen anbieten zu können, die die Beziehung zwischen Kunst, Mode, Kultur und natürlich Sneakers weiter erforscht”, so Brahm Wachter, Sotheby’s Director of E-Commerce Development.

Fans der Kollaboration müssen aber nicht traurig sein und sich wie ein Elefant im Porzellanladen benehmen, denn mit dem Adidas ZX 10,000 C soll die tragbare Version für den Kunden erscheinen. Genauere Details zum Release und Preis hat der Sportartikler noch nicht bekannt gegeben.

Fotos: Adidas x Meissen