Adidas: lebenslänglich für Stan Smith

In den Zeiten von kurzfristigen Anstellungen und Zeitverträgen gibt es ausgerechnet in der Modebranche einige wenige, die lebenslängliche Deals aushandeln konnten. Nach Karl Lagerfeld und seinen unbefristeten Verträgen mit den Modehäusern Fendi und Chanel hat jetzt der ehemalige Tennis-Champion Stan Smith einen lukrativen Vertrag mit dem Sportartikelhersteller Adidas unterzeichnet, der sein ganzes Leben gilt.

Adidas: lebenslänglich für Stan Smith

Zum 40. Jubiläum gibt es jetzt eine Neuauflage des Kult-Sneakers Stan Smith, der sich bis auf den eingeätzten Hashtag #StanSmithForever an der hinteren Innenseite nicht verändert hat; Fans dürfen aufatmen. Für knapp 100 Euro gibt es die Neuauflage des Bestsellers seit 8. Dezember bei Adidas zu kaufen.

„Der Stan Smith ist einer unserer bekanntesten und am leichtesten wiederzuerkennenden klassischen Sneaker-Modelle aus weißem Leder“, sagte Torben Schumacher, Geschäftsführer von Adidas Originals und Style, gegenüber WWD. „Sein zeitloses Design hat Generationen überdauert. Der Sneaker war ein fester Bestandteil der Originals-Geschichte und wird auch in den kommenden Jahren einen lang anhaltenden Einfluss haben.“

Adidas: lebenslänglich für Stan Smith

Der Stan Smith wurde ursprünglich Robert Haillet genannt, nach dem französischen Tennisspieler, der den Sport in den ‘50er und ‘60er Jahren dominierte. Nach dessen Rückzug im Jahr 1965 wandte sich Adidas an den damaligen Weltranglistenersten Stan Smith, der zunächst nur bis 1971 übernehmen sollte. Der Schuh war aber so beliebt, dass Smiths Vertrag verlängert wurde und er nach Jahren des Co-Brandings ab 1978 endlich der alleinige Namensgeber wurde und der Schuh bald Kultstatus erhielt.

Bis 2005 erhielt Smith von Adidas noch einen Pauschalbetrag, bis sein Agent einen neuen Vertrag aushandelte, laut dem er Tantiemen für jedes verkaufte Paar Stan Smiths erhielt. Die Popularität des Schuhs erhielt 2011 weiter Auftrieb, nach dem die ehemalige Celine-Kreativchefin Phoebe Philo den Schuh zum Finale der Modenschau der Marke trug.

Adidas: lebenslänglich für Stan Smith

Um ihn neu zu positionieren nahm Adidas den Schuh dann zwei Jahre vom Markt, bevor er ihn triumphierend im Jahr 2014 wieder einführte und er inzwischen zu den Bestsellern des Sportartikelherstellers gehört.

40 Jahre nach der Ersteinführung des Stan Smith Sneakers hat sich an dessen Popularität nichts geändert und auch die jüngste Auflage des Modells ist dem Original treu geblieben: die Wattierung in Kelly-Grün am Absatz etwa und das klassische Weiß, obwohl es jetzt auch andere Farben gibt, etwa Weiß mit Rot, Dunkelgrün, Dunkelblau oder Weiß, aber auch Beige, Marineblau, Schwarz mit weißer Sohle oder Schwarz mit schwarzer Sohle. Neu ist auch die Widmung in Stan Smiths Originalhandschrift und die Unterschrift der Tennislegende die am 14. Dezember ihren 72. Geburtstag feiert, auf der Einlegesohle.

Fotos: Adidas Website
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN