Adidas veranstaltet Creators Club Week

Der Sportartikler Adidas startet sein erstes siebentägiges digitales Festival: die Creators Club Week beginnt am 14. Oktober. Im Rahmen des Festivals wird die Marke ihr bisher größtes Sortiment an exklusiven und limitierten Schuhen herausbringen. Im Laufe der Veranstaltung werden mehr als 70 neue Designs vorgestellt.

Die Veranstaltung wird seinen treuen Creators Club-Mitgliedern Zugang zu exklusiven Designs, Erfahrungen und Möglichkeiten bieten, darunter Auftritte von weltweit bekannten Musikern, Sportlern und Designern wie Paul Pogba, Karlie Kloss, Pusha-T und Paolina Russo.

Scott Zalaznik, Adidas Senior Vice President of Digital, sagte in einer Erklärung: „Die Creators Club Week ist die bisher größte Feier unserer globalen Mitgliedergemeinschaft und eine Gelegenheit, Menschen durch unser kuratiertes Programm für digitale Erfahrungen zusammenzubringen.”

Zu Beginn der Woche wird Supermodel und Adidas-Partner Karlie Kloss zusammen mit James Carnes von Adidas das nächste Kapitel des Laufschuhs UltraBoost DNA Loop vorstellen, der aus 100 Prozent recycelbarem TPU und ohne Klebstoff hergestellt wird. Die Mitglieder werden die Chance haben, sich die Schuhe zu verdienen und dann mit einem einzigartigen App-Erlebnis die Zukunft der “Made to be Remade”-Initiative mitzugestalten.

Creators Club Week: Adidas stellt exklusive und limitierter Schuhe vor

Während Pusha T den Einfluss der Straßenkultur der 90er Jahre auf die Musik- und Modeindustrie sowie über seinen Ozweego-Sneaker diskutiert, werden neue Interpretationen für Mitglieder herausgebracht. Außerdem wird der Gaming-Superstar Tyler “Ninja” Blevins eine neue Reihe von Produktkooperationen vorstellen.

Darüber hinaus wird es eine Reihe exklusiver, limitierter Editionen und brandneuer Interpretationen geben, darunter der Adidas Ultra4D, eine Kombination zweier ikonischer Modelle in einem innovativen Design. Außerdem präsentiert Adidas Superstar Tattoo eine neue Version des Superstar, die von den Underground-Tätowierstudios in Tokio inspiriert wurde. Der Adidas NMD, die meistverkaufte NMD R1 V2, erhält währenddessen eine Herbst/Winter 2020-Farbgebung.

Weitere Neuheiten werden als Teil der Adidas Parley-Reihe vorgestellt, darunter der 4D Parley-Schuh, der aus recyceltem Ozean-Kunststoff hergestellt wird, sowie Neuerscheinungen der Silhouetten ZX 2K Boost, ZX 2K Flux und Ozweego.

Während der gesamten Veranstaltungswoche wird es eine Reihe von über 30 Überraschungstombolas geben, bei denen Creators Club-Mitglieder die Chance haben, einzigartige Kreationen zu gewinnen, wie zum Beispiel ein Kunstwerk der Designerin Paolina Russo und signierte Adidas Predator Schuhe des französischen Fußball-Nationalspielers und Weltmeisters Paul Pogba.

Dieser übersetzte Beitrag erschien zuvor auf FashionUnited.uk

Fotos: Adidas

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN