Aldi bringt Übergrößen-Kollektion auf den Markt

Die Discounter-Kette Aldi setzt ihr Engagement im Modebereich weiter fort und bringt nun erstmals eine Modelinie für kurvige Frauen auf den Markt. Wie die beiden Konzerne Aldi Süd und Aldi Nord mitteilen, ist bereits eine Kollektion produziert worden, die in Zusammenarbeit mit dem Curvy-Model Angelina Kirsch kreiert worden ist.

„Kurvigen Frauen wird nach wie vor suggeriert, dass sie sich verstecken und nichts Auffälliges tragen sollen. Warum? Mit unserer Curvy-Kollektion möchten wir gerade diesen Frauen die Lust an Mode zurückgeben", so Kirsch. Es gebe viele Frauen, die eben keine Größe 36, sondern 44 und auch größer trügen. „Und es ist an der Zeit, dass es auch für diese Frauen Mode gibt, in der sie sich schön fühlen, die trendy, bequem und alltagstauglich ist", so Kirsch weiter. Mit der exklusiven Modekollektion für Aldi will die Jurorin der TV-Show „Curvy Supermodel" nun den Frauen zeigen, „wie sie ihre Kurven lieben lernen und diese perfekt inszenieren“.

Die sogenannte „Rock Your Curves“-Kollektion soll aus Kleidern, Pullovern, Cardigans, Shirts und Parkas bestehen, ergänzt durch Stiefel und Stiefeletten. Insgesamt umfasst die Kollektion Unternehmensangaben zufolge 32 Teile, die in den Größen 44 bis 54 und zu Preisen zwischen 6,99 Euro und 34,99 Euro angeboten werden sollen. Der Verkaufsstart ist für den 19. November angesetzt.

Foto: obs/Aldi/Aldi Süd Dienstleistungs-GmbH

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN