Alles Neu macht der Januar

Genau wie der Handel, muss auch eine Messe sich immer weiter entwickeln und mit neuen Impulsen überraschen. Stillstand heißt Rückschritt. Die Premium-Gruppe ist deshalb immer darum bemüht, eine hohe Anzahl an neuen Marken zu integrieren, um ihr Portfolio in jeder Saison möglichst spannend zu gestalten. Zwischen zwanzig und dreißig Prozent an neuen Kollektionen sind das ehrgeizige Ziel der Veranstalter in jeder Saison.

Die Einkäufer können dort so in jeder Ausgabe neue Kollektionen entdecken, die wiederum ihnen die Chance für Wandel und Innovation am POS geben. Die neuen Brands, die auf den Messen Premium, Show & Order, Seek und Bright zu sehen sind, haben wir hier zusammengefasst.

So sind in dieser Saison auf der Premium zum Beispiel die Labels Trap in a Bag, Aybi, CW by Cordwainer, Frenken, Langerchen, Liebeskind Berlin, Morotai, Sofie Schoor, Strellson, Templa, The Everman, Yvy und Mykke Hofmann neu mit dabei. Die Labels Julia Seemann, Kenneth Ize und Yvy sind die Gewinner der Young Talents-Förderung der Premium Gruppe.

Die Show & Order überrascht mit Kosmetik- und Schmucklabels wie Barberian CPH, Charlotte Lebeck, Charlotte Wooning, Riverstone und Savue Beauty. Außerdem sind dort Alberville, Graumann, Laurél und Meisie neu im Portfolio. Ein ganz luxuriöser Leckerbissen erwartet die Besucher mit Lakrids by Johan Bülow - Lakritzpralinés der besonderen Art, von Hand in Dänemark hergestellt und beispielsweise mit essbarem Glitzerpuder oder Schoko-Kaffee-Ummantelung überzogen.

Auf der Seek finden sich die Neuzugänge Clarks Originals, Columbia Sportswear, Essentiel Antwerp, Filling Pieces, Fubu, Mitchell & Ness, Raviani und Waiting for the Sun.

Zu guter Letzt kommen auf der Bright die Neuzugänge DC Shoes, Sherpa Adventure und Up Roar hinzu.

 

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN