Amazon steigt ins Beauty-Geschäft ein

Dass es beim Onlineriesen Amazon Kosmetik und Schönheitsprodukte gibt, ist nichts Neues. Neu ist aber, dass Amazon ab dieser Woche auch seine eigene Kosmetik-Kollektion namens “Find” anbieten wird, die auf niedrige Preise setzt. Unter diesem Markennamen gab es bis jetzt nur Mode.

Der US-Riese wird in seinem Beauty-Shop exklusive Marken anbieten, die es im Handel nicht gibt und will so Kunden an sich und die Marken binden. Angeboten werden Make-up und Pflegeprodukte für Männer und Frauen, die es in vier Kategorien gibt: Augen, Gesicht, Lippen und Nägel.

Bislang bietet der (britische und US-amerikanische) Webshop 17 Artikel der Marke “Find” an; hauptsächlich Sets wie Nagellack im Dreierpack für umgerechnet 8,37 Euro oder Volumen-Mascara inklusive Augenkonturstift für 7,28 Euro, Lidschatten in zehn Farben für 11 Euro und Lippenstifte im Zweierpack für 13,44 Euro.

Prime-Mitglieder können von der kostenlosen Lieferung in einem Tag Gebrauch machen und erhalten kostenlose Retouren auf alle Artikel, während diejenigen, die sich für Amazons Subscribe & Save-Programm angemeldet haben, Rabatte auf Nachbestellungen erhalten.

Amazon wird auch auf Influencer setzen, um Produkte zu testen, zu bewerten und bekannt zu machen.

Foto: Amazon
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN