ARMEDANGELS Detox Denim – Touch nothing toxic

ARMEDANGELS hat sich bei seiner Detox Denim Jeans der Herausforderung gestellt, alle Schritte im Produktionsprozess einer Jeans zu entgiften. Also ein echtes Detox-Programm!

Das Ergebnis: 40 Prozent weniger Wasserverbrauch, 64 Prozent geringeren CO2 Ausstoß und der komplette Verzicht auf giftige Chemikalien:

Denn das Jeansgeschäft ist im wahrsten Sinne ein dreckiges Geschäft: Bei der konventionellen Produktion einer Jeans werden beinahe zwei Kilo Chemikalien verbraucht bei einer Wassermenge von 8.000 Litern! Unfassbar, oder?

Doch das ist nicht nur schlecht für unsere Umwelt. Wir sollten uns generell Gedanken darüber machen, welche Textilien wir an unsere Haut lassen. Denn unsere Haut ist unser größtes Organ: Beim Schwitzen scheiden wir nicht nur Giftstoffe aus, wir nehmen sie auch auf. Jeans geht also im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut!

Und deswegen ist ARMEDANGELS bei ihrer Detox Denim gleich drei Probleme angegangen:

Der Hauptbestandteil konventioneller Jeans ist konventionelle Baumwolle. Deren Anbau wird von Monokulturen, giftigen Düngemitteln und schädlichen Pestiziden bestimmt. Um Deine Haut also frei von giftigen Chemikalien zu halten, produziert ARMEDANGELS seine Jeans mit zertifizierter und nachhaltig angebauter Bio-Baumwolle ganz ohne giftige Düngemittel und Pestizide.

Bei der Herstellung konventioneller Jeans wird beim Färben und Waschen extrem viel Wasser verbraucht und das Grundwasser durch gefährliche Chemikalien belastet. ARMEDANGELS arbeitet mit GOTS-zertifizierten Partnern zusammen, die wenig Wasser verbrauchen und nur mit unbedenklichen Chemikalien arbeiten.

ARMEDANGELS Detox Denim – Touch nothing toxic

Damit noch nicht genug. Denn auch beim Bleichen der Denims macht ARMEDANGELS den Unterschied: anstatt giftiges Chlor oder Kaliumpermanganat zu verwenden – die sowohl der Umwelt auch als den Arbeiter*innen schaden – setzt ARMEDANGELS auf moderne Techniken wie Laser oder Ozon-Behandlung. Das ist natürlich aufwändiger, aber neben dem Detox-Effekt auch viel nachhaltiger für unsere wichtigste Ressource Wasser.

ARMEDANGELS Detox Denim – Touch nothing toxic

An dieser Stelle sei erwähnt, dass jährlich 1.8 Milliarden Jeans produziert werden – davon werden lediglich ein Prozent umweltfreundlich hergestellt. Wir als ARMEDANGELS gehören zu diesem einen Prozent - und darauf sind wir stolz. Wir ruhen uns darauf aber nicht aus, ganz im Gegenteil, unser Detox-Programm ist noch lange nicht zu Ende. Denn es ist eindeutig an der Zeit, unsere Haut und den Planeten zu retten.

Neugierig, mehr über ARMEDANGELS zu erfahren? Hier geht es zu der Employer Branding Seite.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN