Berlin Fashion Week überholt Pariser Schauen

Die Berliner Modewoche macht einen Sprung nach vorne, zumindest kalendarisch. Wie die Berliner Wirtschaftsverwaltung mitteilt, soll das Event im Sommer nächsten Jahres erstmals vor den Couture-Schauen in Paris stattfinden. Geplant sei der Zeitraum vom 28. Juni bis 1. Juli 2016, um Überschneidungen mit Paris auszuschließen. „Damit schaffen wir die notwendige Planungssicherheit für Veranstalter, Modebranche und Einkäufer“, so Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer gegenüber der DPA.

Damit bemüht sich Berlin um mehr Eigenständigkeit im internationalen Modezirkus. Bisher waren beide Events mehr oder weniger zeitgleich in der ersten Juli-Hälfte, und das Fachpublikum musste sich meist für einen der beiden Veranstaltungsorte entscheiden. Da Berlin hier nur den Kürzeren ziehen konnte, erwarten sich die Veranstalter nun von der neuen Terminierung mehr internationales Publikum und eine damit einhergehende Steigerung der Relevanz für den Standort Berlin.

Die Winterausgabe der Berlin Fashion Week soll hingegen wie geplant vom 18. bis 22. Januar 2016. stattfinden

Foto: Fyodor Golan

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN