Bestseller spendet heute alle Umsätze für guten Zweck

Im Rahmen der "Give a Day"-Kampagne spendet der dänische Einzelhändler Bestseller seine weltweiten Umsätze am heutigen Freitag, dem 10. April, an verschiedene wohltätige Zwecke, um seinen 40. Geburtstag zu begehen.

Das Unternehmen, zu dem Damenmode-Labels wie Vero Moda und Vila, Herrenmode-Labels Selected Homme und Jack & Jones sowie das Kindermode-Label Name It gehören, gab bekannt, dass es einen Betrag, der dem Nettoumsatz aller von Bestseller selbst und Partnern betriebenen stationären Geschäfte sowie dem Onlinehandel am 10. April entspricht, spenden wird.

Dazu hat das Unternehmen eine Reihe nationaler und internationaler wohltätiger Organisationen und Zwecke identifiziert, an die es spenden wird. Save the Children, Unicef und Gain wurden als weltweite Partner designiert. Außerdem werden durch den Bestseller Fonds weltweite Projekte wie ‘Light Up Villages in East Africa’ unterstützt, durch das mehr als 150.000 Menschen im ländlichen Afrika mit Solarenergie versorgt werden.

National gehören zu den ausgewählten Organisationen in Deutschland die SOS Kinderdörfer, die Obdachlosenhilfe Crisis in Großbritannien, der spanische Verband gegen Brustkrebs, Kinderhospizen in Weißrussland, Essensausgaben in Kanada, der isländische Krebsverband und die medizinische und Forschungsgesellschaft für Kinder in Irland.

Bestseller will Tageseinnahmen spenden

"Bei Bestseller sind wir privilegiert, da wir in der Lage sind, für andere und die Welt um uns herum positive Veränderungen einzuleiten. Deshalb haben wir beschlossen, den Gemeinden etwas zurück zu geben, deren Kunden uns bei unserem Wachstum geholfen haben. Bei 'Give a Day' geht es genau darum, an diese Gemeinden zurück zu geben, die uns zu Erfolg verholfen haben und Menschen in Not zu helfen. Wir wollen, dass unsere Mitarbeiter stolz darauf sind und wollen die Anliegen der Organisationen verdeutlichen, die wir vor Ort und weltweit unterstützen", kommentierte Morgens Werge, Leiter für Nachhaltigkeit und Kommunikation bei Bestseller.

Es wird erwartet, dass das 1975 in Dänemark gegründete Unternehmen, zu dem derzeit mehr als 20 Marken gehören, am 10. April einige Millionen Euro spenden wird.

Foto: Bestseller

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN