C&A bietet Brautmode ab Frühjahr/Sommer 2019 an

Der niederländische Modekonzern C&A wagt sich in den Markt für Brautmode. Bei der Vorstellung seiner Frühjahr/Sommer 2019 Kollektion in Lissabon am Donnerstag, kündigte das Unternehmen an, dass alle europäischen Filialen “erschwingliche Hochzeitskleider anbieten werden”. Preise wurden noch nicht genannt.

C&A folgt mit seiner Linie für Brautmode anderen großen Modehändlern, wie H&M und Asos, die in den vergangenen Jahren ebenfalls günstige Bekleidung für Hochzeiten herausgebracht haben.

Dieser Artikel wurde zuerst auf FashionUnited.uk veröffentlicht. Bearbeitung und Übersetzung: Weixin Zha.

Foto: FashionUnited

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN