• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Chanel wird für 825 US-Dollar teuren Adventskalender kritisiert

Chanel wird für 825 US-Dollar teuren Adventskalender kritisiert

Von Don-Alvin Adegeest

6. Dez. 2021

Mode

Chanel Adventskalender 2021 | Foto: Chanel

Chanel wird im Internet für seinen Adventskalender kritisiert, nachdem dieser auf TikTok als teuer und glanzlos bezeichnet wurde.

Der Kalender kostet 825 US-Dollar (etwa 731 Euro) und enthält Produkte wie Chanel-Aufkleber, Magnete, einen leeren Stoffbeutel und ein Kordelarmband mit einem “No.5”-Logo. Die User:innen beschweren sich, dass der Inhalt nicht dem Preis entspreche.

Die TikTok-Videos zeigen User:innen beim Auspacken des Kalenders, wobei eine Person über 11 Millionen Aufrufe (bei aktuellem Stand) erhielt. In den 27 Boxen des Adventskalenderss befindet sich jeweils ein Geschenk, wie Make-up, Parfüm oder eine Überraschung des französischen Modehauses. Besonders die Überraschungen haben auf Instagram eine Flut negativer Kommentare erhalten, weil sie überraschend "billig" seien.

Eine Person beschrieb die "winzige" Probe der Körpercreme, die sich hinter Tür Nummer 31 verbirgt, als "gerade genug Creme” für einen Arm. Andere meinten, die Artikel seien ähnlich wie Gratisgeschenke beim Kauf von Make-up und Parfüms.

Auf der Chanel-Website ist der Inhalt des Kalenders zwar klar angegeben, nicht aber der Geldwert der einzelnen Artikel.

„Dieses Sammlerstück besteht aus 27 Schachteln, die von 5 bis 31 nummeriert sind. Jede Schachtel enthält einen Duft oder ein Make-up-Produkt in Originalgröße, eine Miniatur oder eine andere Überraschung, die mit der Glückszahl von Gabrielle Chanel gekennzeichnet ist. Ein Stück, das man jahrelang zu schätzen weiß", heißt es auf der Chanel-Website.

Dieser übersetzte und bearbeitete Beitrag erschien zuvor auf FashionUnited.uk.

CHANEL
Weihnachten