David Beckham lanciert globale Herren-Beautymarke

David Beckham tritt in die Fußstapfen seiner Frau Victoria und bringt nun eine Beauty-Linie mit dem Namen 'House 99' heraus. Das Herrenpflegesortiment wurde in Partnerschaft mit L'Oréal Luxe entwickelt und zielt darauf ab, „alle Werkzeuge zu liefern, die Männer brauchen, um mit ihrem Aussehen zu experimentieren und ihren eigenen Stil sowie ihre einzigartige Identität auszudrücken.

Die Beauty-Marke wurde nur wenige Tage nach dem das Modelabel, das David Beckham ebenfalls besitzt, Kent und Curwen, seine Kollektion auf der London Fashion Week Men’s präsentierte, lanciert. Sie zielt darauf ab, einen holistischen Pflegeansatz mit der britischen Barbershop-Kultur zu vereinen und Stil mit Haar-, Haut-, Bart- und Tattoo-Kreativität zu vereinen und jeden Mann einen neuen Look zu ermöglichen.

David Beckham lanciert globale Herren-Beautymarke

„Ich freue mich, House 99 endlich mit allen anderen teilen zu können! Für mich bedeutet Pflege nicht nur, wie man aussieht, sondern wie man sich fühlt. Es geht darum, sich wohl zu fühlen, neue Dinge auszuprobieren und einen neuen Look zu gestalten", erklärt Beckham. „Ich habe House 99 geschaffen, um den Leuten neue Inspiration zu geben und die richtigen Produkte zum Experimentieren und Wohlfühlen an die Hand zu geben. House 99 soll Männer unterstützen und ihnen die Werkzeuge zu reichen, die sie für ihren angestrebten Look brauchen.“

David Beckham lanciert globale Herren-Beautymarke

David Beckham arbeitet mit L'Oréal Luxe zusammen, um House 99 zu lancieren

Die Marke wurde in den letzten zwei Jahren entwickelt und ist ein heißer Anwärter auf eine Spitzenposition im aufkeimenden Männerpflegemarkt. Zu Beginn soll das Sortiment 21 Produkte umfassen, die fachmännische und vielseitige Lösungen für alle Haar- und Hauttypen bieten. Die Produkte wurden von Beckham selbt erprobt, getestet und genehmigt und sollen das "Stilregime des modernen Mannes“ abdecken, das Haare, Bart, Haut und Körper einschließt.

Das Produktsortiment beinhaltet Feuchtigkeitscremes für Gesicht und Körper, Bart und Haarbalsam, Shampoos und Conditioner, Bart-Peeling, Rasierschaum, Styling-Gel und sogar eine Feuchtigkeitscreme für Tätowierungen, die helfen soll, die ursprünglichen Farben zu bewahren. Beckham spielte eine "aktive Rolle" in der Entwicklung der Produkte, die auf Quinoa und Spirulina basieren, weil Beckham an deren gesundheitsfördernde Eigenschaften glaubt.

Die Presseerklärung fügt hinzu, dass der Fußballer in den Labors von L'Oréal Luxe bei der Auswahl von Produktnamen, Düften und Logo-Designs mitentschied. Darüber hinaus hat Beckham auch einige der besten Namen im Pflegebereich dazu gebracht, mit House 99 zusammenzuarbeiten. Dazu gehört Meisterfriseur Fabio Marquez, vom Figaro Barbershop in Lissabon, der die Marke professionell beraten und Inhalte für die digitale Plattform der Marke beisteuern soll.

David Beckham lanciert globale Herren-Beautymarke

Der Name House 99 gibt laut Beckham einen Einblick in den Kern der Marke. "House" spiegelt Beckhams Ziel wider, eine inklusive Gemeinschaft von Pflegefans zu gründen, die Stylingtipps und Empfehlungen miteinander teilen, während sich die Zahl "99", auf das Jahr 1999 bezieht, das Jahr, in dem er Victoria heiratete, sein ältester Sohn Brooklyn geboren wurde und er drei Trophäen mit Manchester United gewann.

Ab dem 1. Februar wird House 99 in Großbritannien exklusiv bei Harvey Nichols, anschließend bei anderen britischen Einzelhändlern verfügbar sein. Ab 1. März wird es dann in insgesamt 19 Ländern erhältlich sein.

Dieser Artikel wurde zuvor auf FashionUnited.uk veröffentlicht. Übersetzung und Bearbeitung: Barbara Russ

Bilder: mit freundlicher Genehmigung von House 99

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN