• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Decathlon wird Merchandising-Partner der NBA

Decathlon wird Merchandising-Partner der NBA

Von Ole Spötter

22. Jan. 2021

Mode

Decathlon und die US-amerikanische Basketball-Liga NBA haben eine mehrjährige Merchandising-Partnerschaft bekanntgegeben.

Der französische Sportartikler wird zum offiziellen Lizenznehmer der NBA in Afrika, Asien, Europa, dem Nahen Osten und Lateinamerika, teilte Decathlon am Freitag mit. Die Produkte werden in mehr als 1200 Filialen weltweit vertrieben. Ab April sind die Produkte in ausgewählten Stores und online erhältlich. Vorbestellungen sind allerdings schon im März möglich.

„Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Decathlon, einem der führenden Unternehmen im Sportartikel-Einzelhandel mit globaler Präsenz”, sagte Steve Griffiths, NBA EME Director Global Partnerships. „Durch diese Partnerschaft werden NBA-Fans und Basketballspieler auf der ganzen Welt Zugang zu einem aufregenden und innovativen Sortiment an Merchandise-Artikeln haben, die ihnen helfen, dem Sport näher zu kommen.”

Unter der Basketball-Marke Tarmark wird Decathlon Funktionskleidung, Accessoires und Schuhe der NBA-Mannschschaften vertreiben. Tarmark wurde vor vier Jahren gegründet. Die Decathlon-Marke entwickelt ihre eigenen Produkte und Technologien, wie Bälle, Bekleidung, Schuhe, Trainingszubehör, Schutzvorrichtungen und Bandagen. Seit der Gründung sei es der Traum mit der NBA zu kooperieren, sagte Tarmark-Leader Damien Dezitter.

Bild: Tarmak / NBA