Designs von Virgil Abloh & Co: Ikea stellt Mode-Teppichkollektion vor

Angekündigt hatte die schwedische Möbelhauskette Ikea ihre spektakuläre Kooperation mit diversen Modedesignern bereits vor einiger Zeit, nun ist das Ergebnis zu bewundern: eine Teppich-Sonderkollektion, gefertigt nach Entwürfen von namhaften Designern wie Virgil Abloh, dem neuen Men's Artistic Director bei Louis Vuitton und Gründer des Modelabels „Off-White".

Unter dem Titel „Ikea Art Event“ soll die limitierte, achtteilige Teppichkollektion auf den Markt kommen, entworfen von von Chiaozza, Craig Green, Misaki Kawai, Seulgi Lee, Noah Lyon, Filip Pagowski, Supakitch und Virgil Abloh. Die Teppiche der Kollektion wurden Unternehmensangaben zufolge allesamt aus Wolle und anderen Naturmaterialien hergestellt, und nur eines der Modelle wurde maschinell gewebt. Alle anderen seien von Kunsthandwerkern in Indien und Ägypten gefertigt worden, lässt Ikea wissen.

Der Ikea Art Event startet am 6. April 2019 und soll bundesweit in allen Häusern der Kette stattfinden, ausgenommen der Filiale in Berlin-Waltersdorf.

Foto: Ikea

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN