Dr. Martens bringt Rick Griffin Sonderkollektion auf den Markt

Der Londoner Schuhfabrikant Dr. Martens setzt weiterhin auf spektakuläre Namen und gedenkt dem Kult-Künstler Rick Griffin mit einer Sonderkollektion. Griffin ist vor allem für seine psychedelischen Postergrafiken und Artworks für diverse Musikgrößen der 60er und 70er Jahre bekannt geworden. Ein Hauch von dieser grafischen Kunst ziert nun den klassischen Dr. Martens „1460er Stiefels“ als Teil der Kollektion. Dazu gibt es eine Range an T-Shirts sowie eine Umhängetasche mit Griffins Artworks.

„Angesichts der Affinität zu Musik- und Subkulturen möchte Dr. Martens dem Vermächtnis von Rick Griffin mit dieser ganz besonderen Kollektion Tribut zollen“, so das Unternehmen. Für die Londoner ist klar: „Diese Kollektionsteile bestärken wieder einmal den rebellischen und alternativen Spirit der Docs.“

Wann die Kapselkollektion auf den Markt kommen soll, ist derzeit noch nicht bekannt.

Foto: Dr. Martens

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN