Einkaufen macht doch glücklich

Marken, Geschäfte und Befürworter des Frustshoppens beziehungsweise des Einkaufserlebnisses als Therapie werden sich über die Ergebnisse einer jüngsten Studie freuen, die die Vorteile des Shoppings zu ihrem Studienschwerpunkt gemacht hat und herausfand, dass materielle Dinge einen in der Tag glücklich machen können.

Einen neuen Mantel oder einen maßgeschneiderten Anzug zu kaufen bereitet demnach genauso viel Freude wie zum Beispiel ein Skiurlaub. Allerdings ist die Freude, die man beim Kaufen von Dingen oder beim Kaufen von Erlebnissen empfindet, jeweils unterschiedlich, so die Studie "The Unsung Benefits of Material Things" von Forschern der University of British Columbia.

Welches Glück darf's denn sein, Materielles oder Erlebnis?

“Die Entscheidung, etwas Materielles zu kaufen oder ein Erlebnis, wird darauf hinauslaufen, welche Art von Glück man sich wünscht”, sagte Aaron Weidman, Mitautor der Studie, die in der Fachzeitschrift “Social Psychology and Personality Science” veröffentlicht wurde.

Die Studienteilnehmer wurden gebeten, Tagebuch über Weihnachtsgeschenke zu führen, die entweder etwas Materielles oder ein Erlebnis waren, und festzuhalten, wie sie sich bei Erhalt des jeweiligen Geschenks gefühlt hatten. “Stellen Sie sich vor, wie ein Einkäufer vor den Feiertagen sich zwischen Konzertkarten oder einem neuen Sofa fürs Wohnzimmer entscheidet”, sagte Weidman.

“Das Konzert wird einem für eine besondere Nacht immense Freude bereiten, aber dann wird es enden und nicht länger Freude bereiten, außer den glücklichen Erinnerungen. Ein neues Sofa dagegen wird nie so ein intensives Glücksgefühl bescheren wie das Konzert, wird den Besitzer aber jeden Tag warm und bequem durch die Wintermonate bringen.”

Als Fazit legen die Forscher die Qualität und Quantität des Glücksgefühls in die Waagschale: Demnach bereiten Einkäufe von materiellen Dingen öfter Freude als solche, die auf Erlebnissen basieren, wenn auch die Freude nicht so intensiv sein mag.

Bild: Fritz Zühlke/ pixelio.de
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN