Gaps Retro-Kampagne lässt 90er Jahre aufleben

Gap bringt die 90er zurück! Zumindest, was die Mode angeht, denn ansonsten geht es auch ganz gut ohne Kassetten, Windows 95 und Tamagotchi. Gap lässt in seiner “Archive Reissue”-Kollektion Klassiker wie T-Shirts mit Brusttasche, Denim-Shorts und Jeansjacken wieder aufleben. Oder wie wäre es mit Bodysuits, Wendemode, Easy Fit Denims und Bundfaltenhosen?

Nicht zu vergessen die Supermodels des Jahrzehnts wie Naomi Campbell, die für die Sonderkollektion in den gleichen Klamotten wie vor 25 Jahren vor der Kamera stand. In der gleichen Größe versteht sich. “Es ist eine Ehre, hier zu sein, in demselben Outfit, das ich vor 20 Jahren in meiner Gap-Anzeige trug”, kommentierte Campbell. “Die Kreativität der '90er ist etwas, für das ich dankbar bin, auch dass ich ein Teil davon sein, es miterleben, davon lernen und inspiriert werden konnte.”

Auch Demi Moore und Jerry Hall sind vertreten, allerdings durch ihre Kinder Rumer Willis und Lizzy Jagger, die in die Fußstapfen der berühmten Mütter treten und fleißig für die neue Kampagne modeln. Ebenso mit von der Partie sind DJ TJ Mizell, Sohn von Jam Master Jay von Run DMC, der das gleiche Gap-Logo-Sweatshirt trägt, wie einst sein Vater in der “Original Fit Jeans”-Werbung, und Chelsea Tyler, Tochter von Aerosmith-Leadsänger Steven Tyler.

Die Kollektion ist ab heute, dem 7. Februar im Onlinehandel und in ausgewählten Gap-Filialen erhältlich. Zudem feiert ein speziell zusammengestellter Film namens “Generation Gap” die Kultwerbungen der Zeit und lässt die 90er wieder aufleben.

“Ich war ein 'Gap Kid', und als der Anruf kam, dass ich die legendären Gap-Kampagnen der '90er neu interpretieren sollte, wurde ein Traum wahr. Die Werbungen der 90er sind tonangebend für eine ganze Reihe von Modehaltungen und Momenten. Ich glaube nicht, dass viele andere Marken diese Art von Film mit Authentizität und Herz so hinbekommen hätten”, kommentierte der Regisseur des Films, Kevin Calero.

“Die 90er haben einen Kleidermoment und wir haben ein ganzes Archiv voll von Stücken, die sowohl kommerziell als auch kulturell den Ton des Jahrzehnts angegeben haben. Also erschien es nur angebracht, einige dieser Stücke und die Geschichten, die zu ihnen gehören, wieder einzuführen”, bekräftigte Gap-Marketingchef Craig Brommers. “'Generation Gap’ enstand, um zu feiern, wer damals bei uns war und wer es heute ist – sein Herzstück ist die einfache Wahrheit, das wir von der Vergangenheit nehmen, aber auch unsere Zukunft feiern können.”

Foto: Gap
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN