Giorgio Armani kollaboriert mit Luxus-Uhrenmarke Parmigiani Fleurier

Giorgio Armani und die Schweizer Luxus-Uhrenmarke Parmigiani Fleurier arbeiten erstmals für die ‘Giorgio Armani Fine Watches’-Kollektion zusammen.

Die Kollektion wird ab November 2021 erscheinen, wie das italienische Modehaus am Montag mitteilte. Die Uhren werden bei Parmigiani Fleurier in der Schweiz hergestellt und in den Giorgio Armani Stores vertrieben.

„Die Zusammenarbeit mit Parmigiani Fleurier ergab sich ganz natürlich. Wir teilen eine Leidenschaft für Perfektion und das Streben nach Schönheit als Ausdruck zeitloser Werte”, sagte der italienische Designer Giorgio Armani. „Diese Uhrenserie ist die Synthese meiner Vision, die aus präzisen Linien und exquisiten Materialien besteht, die auf einzigartige Produkte angewendet werden. Ich denke, dass ein Objekt, das Ästhetik, Qualität und Handwerkskunst ausdrückt, für die Ewigkeit bestimmt ist.”

Parmigiani Fleurier wurde 1996 von Michel Parmigiani gegründet. Er sei Meister der Uhrmacherei und Restaurierung, der italienisches ästhetisches Flair mit Schweizer Präzision verbindet, heißt es in der Mitteilung.

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN