• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Gwyneth Paltrow bringt erste eigene Modekollektion heraus

Gwyneth Paltrow bringt erste eigene Modekollektion heraus

Von Simone Preuss

14. Sept. 2016

Mode

Seit Montag ist die neue Modekollektion der Hollywood-Schauspielerin Gwyneth Paltrow auf dem Markt erhältlich. Die für ihre Lifestyle-Marke Goop bekannte Trendsetterin hat sich für ihre erst eigene Modekollektion von Kleidungsstücken inspirieren lassen, die sie „getragen und geliebt hat und nie ersetzen konnte“.

„Ich wurde sehr von den grauen Anzügen englischer Schuljungen inspiriert, aber mit einem femininen Anstrich. Ich liebe Hosenröcke - ich finde, dass sie mit hohen Absätzen sehr schmeicheln und entweder mit einem passenden Blazer oder mit einem Sweater oder einer Bluse kombiniert werden können.“

Gwyneth Paltrow, Goop

Unter dem Label Goop sollen jeden Monat fünf „sorgfältig gefertigte“ Kleidungsstücke für die Grundausstattung angeboten werden, von denen einige sogar nur in limitierter Auflage erhältlich sein werden. Hergestellt werden diese in denselben italienischen Fabriken, die auch für Luxusmarken Azzedine Alaia, Proenza Schouler und Dries Van Noten fertigen.

Die erste Kollektion enthält einen Tweed-Blazer aus luxuriöser italienischer Wolle und einem Seiden-Mischstoff, der laut Goop-Website „perfekt für das ganze Jahr“ ist. Zudem gibt es einen Hosenrock, eine Chambray-Bluse und eine klassische weiße „G. Tote”-Stofftasche mit Lederdetails, die unter dem Motto „buy now, wear now, keep forever” vermarktet werden. Die Preise reichen von 195 US-Dollar für die Bluse bis hin zu 696 US-Dollar für den Blazer.

„Heute kaufen, heute tragen, für immer behalten“

„Ich bin ein richtiger Anzug-Fan und September bedeutet für mich, [nach dem Sommer] zurück an die Arbeit zu gehen, zum Alltag zurückzukehren und sich ganz einzuspannen. Ich wurde sehr von den grauen Anzügen englischer Schuljungen inspiriert, aber mit einem femininen Anstrich. Ich liebe Hosenröcke - ich finde, dass sie mit hohen Absätzen sehr schmeicheln und entweder mit einem passenden Blazer oder mit einem Sweater oder einer Bluse kombiniert werden können“, kommentierte Paltrow.

Auch wenn man seit Jahren hochwertige Kleidung auf der Goop-Webseite kaufen ist, ist dies das erste Mal, dass diese vom Designteam der Marke selbst kreiert wurde. Zuvor arbeitete Goop mit Valentino an der Sonderkollektion „Wonder Woman Valentino“ zusammen beziehungsweise mit MiH Jeans, Michael Kors und der britischen Designerin Stella McCartney, die eine gute Freundin von Paltrow ist.

Erst vor wenigen Wochen verkündete die 43-Jährige, dass sie und ihre Geschäftspartner eine Vergrößerung der Firma und einen Umzug von New York an die Westküste planen. Zudem möchte sie selbst eher im Hintergrund agieren. „Ich möchte, dass es immer mehr zu einer eigenen Firma wird. Mein Traum ist, dass eines Tages keiner mehr weiß, dass ich irgendetwas damit zu tun habe“, sagte Paltrow.

Fotos: Goop Website