• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • H&M bringt seine bis jetzt nachhaltigste Bademode heraus

H&M bringt seine bis jetzt nachhaltigste Bademode heraus

Von Simone Preuss

25. Mai 2021

Mode

H&M

Fast Fashion-Marke H&M hat ihre bis jetzt nachhaltigste Kollektion von Bademode herausgebracht: Klassische Bandeaus, geschwungene Slips und feminine schulterfreie Oberteile wurden aus recyceltem Polyester aus Textilabfällen und recyceltem Polyester aus recycelten Flaschen hergestellt.

“Ich bin besonders stolz auf die Stoffe in dieser Bademodenkollektion. Es ist unsere bisher nachhaltigste Kollektion von Swimwear, und alle Designs bestehen zu mindestens 85 Prozent aus recyceltem Polyester. Wir freuen uns sehr, dass wir mit dieser Bademodenkollektion auch inklusive Größen anbieten können”, kommentiert Maria Östblom, Head of Design Womenswear bei H&M, in einer Mitteilung.

Die Kollektion soll die “kompromisslose weibliche Stärke sein und konzentriert sich auf mutige, umarmende Träger-Silhouetten, die alle Körper und Formen feiern”, heißt es bei H&M. Entsprechend ist sie online bis Größe 50 und in H&M-Filialen bis Größe 46 erhältlich. Die Preise reichen von 4,99 Euro für ein wattiertes Bandeau-Bikinitop bis zu 14,99 Euro für einen Bandeau-Badeanzug.

Bild: H&M

Der begleitende, in Los Angeles gedrehte Kampagnenfilm, steht laut H&M “für die Frauen, die sich täglich der öffentlichen Meinung stellen”. Star des Films ist Model Paloma Elsesser, die ins Wasser abtaucht, um den Lärm auszublenden, und Kraft in der Stille zu finden. Co-Stars sind Nouri Hassan, Bintou Sillah, Yumi Nu, Shawn Lakin und Tani. Dazu passend die musikalische Untermalung mit dem Depeche Mode-Song “Enjoy The Silence”, der von US-Sängerin Fousheé neu aufgelegt wurde.

Die Sommer 2021 Bademoden-Kollektion  wird ab Anfang Juni in den meisten Märkten im Handel und online erwerblich sein.

H M
Nachhaltigkeit
Swimwer