• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • H&M Home erweitert Sortiment um Kindermöbel

H&M Home erweitert Sortiment um Kindermöbel

Von Simone Preuss

2. Sept. 2022

Mode

Bild: Die neue Kindermöbelkollektion von H&M Home

H&M Home, die designorientierte globale Einrichtungsmarke der H&M-Gruppe, hat ihr Sortiment um Kindermöbel erweitert. Zur Kollektion gehören Holz- und Rattanmöbel sowie Teppiche, eine Wandlampe, Poster, Plüschtiere und Geschirr. Bei den Materialien der Möbel handelt es sich um lackiertes Kiefernholz und mitteldichte Faserplatte beziehungsweise Rattan.

Zur Kollektion gehören ein Schreibtisch, eine Truhenbank und ein Stuhl in den Farben Beige, Grün, Hellrosa und Grau, sowie ein Tisch in Weiß mit Stühlen in Wolkenform und einen Beistelltisch in den Farben Weiß, Gelb und Dunkeltürkis und ineinandergreifende Sitzhocker in den gleichen Farben plus Korallenrot.

Die Rattangarnitur besteht aus einem Loungestuhl, Tisch, Chaiselongue, Beistelltisch und Reithocker. Den beliebten H&M Home Loungestuhl für Erwachsene gibt es jetzt auch für Kinder.

„H&M HOME bietet Ihnen eine Auswahl klassischer Möbelstücke für Ihre Kinder. Hier finden Sie einen Tisch mit pfiffigen Funktionen: ein Fach für Stifte, großen Stauraum mit Ablagefunktionen sowie Aufhängeoptionen. Als perfektes Accessoire für den Schreibtisch gibt es auch einen Halter aus Segeltuch, den man für versteckte Schätze an die Seite des Tisches hängen kann“, heißt es in einer Mitteilung der Marke.

Die Kindermöbelkollektion ist ab sofort in ausgewählten Geschäften und online unter hm.com/home erhältlich. Die Preise reichen von 29,99 Euro für einen Teppich beziehungsweise den Sitzhocker bis zu 129,99 Euro für den Loungestuhl. Eine Erweiterung des Sortiments ist geplant.

H M
H&M Home