• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Holt euer Popcorn raus, let’s Netflix and Sneaker!

Holt euer Popcorn raus, let’s Netflix and Sneaker!

EINGESENDETE MELDUNG
Von Sponsor

27. Mai 2021

Mode

Wisst ihr mittlerweile auch schon nicht mehr, was ihr abends anschauen sollt? Irgendwie fühlt es sich an, als wäre Netflix schon lange durchgeschaut und die Gemütlichkeit eines Fernsehabends stellt sich auch nicht mehr ein. Klar, langsam kehren wir zu einer neuen Normalität zurück und dürfen Schritt für Schritt mehr, doch Social Distancing ist immer noch ein Ding. Deshalb hat sich Sneakerjagers etwas für euch ausgedacht: die Top 7 der Movies und Serien, die einen tollen Sneaker als Stargast haben. Die nächste Woche ist gesichert, holt das Popcorn!

Beverly Hills Cop (1984) – Adidas Country

Spotern

Starten wir in den Archiven der Filmindustrie und mit Eddie Murphy in „Beverly Hills Cop – Ich lös’ den Fall auf jeden Fall“. Als Axel Foley geht er in adidas Country Kicks seinen eher unkonventionellen Ermittlungsmethoden nach.

Der Film startet demnach, als Axel, undercover und natürlich allein, versucht, einen Lastwagen voll mit Zigaretten, dessen Herkunft ungeklärt bleibt, an zwei Gauner zu verkaufen. Doch einer seiner Käufer stiehlt den Lastwagen. Die Polizei nimmt die Verfolgung auf, wobei die Vororte von Detroit verwüstet werden.

Der adidas Country kam 1970 auf den Markt und erinnert stark an den adidas Samba, mit dem er oft verwechselt wird. Den wohl größten Erfolg feierte die Country-Silhouette eben in diesem Blockbuster. Unvergesslich bleibt die Szene, wenn Axel aus einem Fenster geworfen wird und zwei Polizisten erscheinen. Denen entgegnet Axel: “Yo, you wanna arrest me for getting thrown out a f***** window?!“

Back to the Future Part II (1989) - Nike MAG

ddp images

Unumstritten ist dieser Sneaker einer der ikonischsten auf dieser Liste. Es handelt sich um den Nike Air Mag im zweiten Teil des Kultklassiker „Zurück in die Zukunft“. Er wurde von der Sneakerlegende Tinker Hatfield entworfen. Wenn ihr diesen Namen noch nicht gehört habt, dann schaut schnell auf der Sneakerjagers Seite vorbei, dann das ist Sneaker-Grundwissen, mit dem ihr easy brillieren könnt https://www.sneakerjagers.com/de/de_de/?s=Tinker%20Hatfield&search_cat=news

Der Sneaker kommt zum Einsatz, als Doc Brown und Marty McFly in das damals futuristische Jahr 2015 reisen. Besonders werden die Kicks durch die sich selbstschnürenden Laces und die leuchtenden Panels. Diese Features machten den Nike Air Mag zu einem echt unerreichbaren heiligen Gral.

Bis 2011 blieb er eben nur ein vager Traum, doch dann wurde der utopische Schuh zur Realität. An der Forschung und Entwicklung war Hatfield selbst und Tiffany Beers, Nike Senior Innovator und Design Contributor, beteiligt. Sie ist ausgebildete Ingenieurin und leitende Innovatorin bei Nike. Lest gerne in den Sneakerjagers Sneaker News mehr zu Designerinnen, die ihr vielleicht noch nicht kanntet

www.sneakerjagers.com/de/de_de/news/10-sneaker-designerinnen-die-ihr-vorher-vielleicht-noch-nicht-kanntet/

Der Erlös des 2011 veröffentlichten Schuhs ging an die Michael J. Fox Foundation zur Erforschung der Parkinson-Krankheit. In 2015 enthüllte Nike ein weiteres, sich selbstschnürendes Paar, am sogenannten Future Day, dem 21. Oktober. Mittlerweile sind selbstschnürende Designs kein Zukunftstraum mehr.

Batman Returns (1992) – Air Jordan 6

1989Batman

1991 markiert das Jahr, in dem der Air Jordan 6, wieder von Tinker Hatfield entworfen, vorgestellt wurde. Er war auch der erste Sneaker, der den Basketballstar Micheal Jordan zu seinem ersten NBA-Titel führte. Im selben Jahr wurde „Batman Returns“ gedreht und die Silhouette speziell für den Superheld überarbeitet. Wie es Batman gebührt, hielt Nike den Sneaker in Schwarz und fügte am Schaft eine Art Rüstung hinzu. Natürlich war immer noch das ikonische Jumpman-Logo auf der Sohle zu finden.

Diese Version des Air Jordan 6 wurden nie veröffentlicht und doch tauchen immer wieder die in Filmen verwendeten Sneaker auf. So auch 2015, als ein einzelner rechter Schuh bei eBay für 8 100 US-Dollar verkauft wurde.

Um zu wissen, um was es bei ‚Batman Returns‘ genau geht, schaut euch gerne den Trailer an.

Forrest Gump (1994) – Nike Cortez

Paramount Pictures

„Lauf Forrest, Lauf!“ kennt ihr bestimmt. Tom Hanks spielt Forrest Gump, was vielleicht seine populärste Rolle ist. Ebenso seine populärste Rolle hat in diesem Film wohl der Nike Cortez.

Forrest Gump ist, mit einigen Änderungen, die Literaturverfilmung des gleichnamigen Buchs des amerikanischen Autors Winston Groom. Der Kinohit wurde mit sechs Oscars und drei Golden Globes ausgezeichnet. Es geht um die Lebensgeschichte eines außergewöhnlichen Jungen, der in Georgia bei seiner alleinerziehenden Mama und mit einigen Schwierigkeiten aufwächst. Der Film zeigt, wie er trotz seiner beschränkten Intelligenz und den Steinen, die ihm das Leben in den Weg legt, diesen beschreitet.

Space Jam (1996)- Air Jordan 11 "Space Jam"

Warner Bros. Pictures

Ein Trupp Alien will ihren heruntergekommen Vergnügungspark retten und planen daher Bugs Bunny und die anderen Looney Tunes auf ihren Planeten zu entführen. Bugs gelingt es, die Außerirdischen stattdessen zu einem Basketballgame zu überreden. Doch die Alien mutieren zu riesigen NBA-Spielern, deren Talente sie aufgesaugt haben. Nur einer kann helfen: der junge Star Michael Jordan selbst.

Besonders berühmt ist der gleichnamige Air Jordan 6 ‚Space Jam‘ und er ist damit auch immer noch einer der populärsten 6er Silhouetten überhaupt. Sneakerjagers zeigt euch noch mehr Kicks im Kultfilm, klickt dafür hier:

www.sneakerjagers.com/de/de_de/news/diese-90s-sneaker-aus-space-jam-kennst-du-noch-nicht/

The Wolf of Wall Street (2013) — Nike Cortez

Nochmal ein Nike Cortez, diesmal aber in einem Schwarz/Weiß-Colorway und jedenfalls mit einem genauso berühmten Schauspieler. Leonardo DiCaprio in der Rolle seines Lebens. Weniger bekannt ist vielleicht die Tatsache, dass auch er Nike Cortez trägt. Und zwar in der Szene „Are you fucking high?“.

Wiederum ist die Basis des Films das gleichnamige Buch von Jordan Belfort. Der Autor war selbst Börsenmakler und erzählt die Geschichte des 20-jährigen Aktienhändler Jordan Belfort. Dieser gründet seine eigene Firma und hat damit schnell, viel Erfolg. Damit wird er zum Star der Wall Street und auch zum Multimillionär. Je mehr er hat, desto mehr möchte er und genießt das Leben im absoluten Luxus. Es packt ihn eine ungesunde Gier, die ihn an den Abgrund treibt.

Lupin (2021) – Air Jordan(s)

omarsyoffical (Instagram)

Die französische Serie ist Neuinterpretation und Anlehnung an die Abenteuer des Arsène Lupin von Maurice Leblanc und zeigt einiges an Jordan Heat. Die Hauptfigur Assane Diop, gespielt von Omar Sy, will seinen Vater rächen, dem ein Verbrechen angehängt wurde, als Assane selbst noch ein kleiner Junge war.

Um das zu tun und die wahren Schuldigen zu enttarnen, täuscht, verwirrt und trickst er à la Arsène Lupin. Die Dreharbeiten mussten wegen der Corona-Pandemie 2020 kurzfristig auf Eis gelegt werden, weshalb die spannenden ersten fünf Folgen mit einem ordentlichen Cliffhanger enden. Doch die Fans können aufatmen, denn ab dem 11. Juni verspricht uns Netflix die zweite Staffel. Wenn ihr euch noch genauer über die Modelle im Detail informieren wollt, lest doch weiter bei Sneakerjagers.

www.sneakerjagers.com/de/de_de/news/jordan-1-in-der-netflix-serie-lupin-ueber-den-pariser-meisterdieb/

www.sneakerjagers.com/de