In Bildern: Der Campus der Holy Fashion Group

Paris, Mailand, London, New York — Die klassischen Modemetropolen sind allseits bekannt. Doch wie der Umzug von Vetements nach Zürich beweist, muss eine Modemarke nicht in einer dieser Städte sitzen, um relevant zu sein. Auch die Holy Fashion Group hat ihren Sitz in der Schweiz, im schönen Kreuzlingen am Bodensee. Dort arbeiten 450 Mitarbeitende für die drei internationalen Modemarken der Gruppe: Strellson, Windsor. und Joop! Wie lockt das Unternehmen Talente in die vermeintlich ländliche Gegend? FashionUnited bietet einen Einblick in den eindrucksvollen Campus der Gruppe.

Nicht allein die Aussicht auf spannende internationale Jobs bringt neue Mitarbeiter nach Kreuzlingen, auch ein hauseigenes Restaurant auf höchstem Niveau und Entfaltungsmöglichkeiten nach Maß werden geboten. So können Angestellte der Holy Fashion Group von individuellen Weiterbildungskonzepten profitieren, auf familienfreundliche und zertifizierte Arbeitsmodelle bauen, und Teambuilding- sowie Freizeitaktivitäten wahrnehmen.

Bewegen Sie Ihre Maus über die Bilder um mehr zu entdecken.

In Bildern: Der Campus der Holy Fashion Group

In Bildern: Der Campus der Holy Fashion Group

In Bildern: Der Campus der Holy Fashion Group

In Bildern: Der Campus der Holy Fashion Group

In Bildern: Der Campus der Holy Fashion Group

Die Holy Fashion Group ist ein familiengeführtes Modeunternehmen mit Sitz in der Schweiz. Der Name Holy steht für die Brüder und Unternehmensgründer Uwe und Jochen Holy, die 1984 Strellson gründeten. 2005 wurden die drei Marken Strellson, Windsor. und Joop! unter dem Dach der Holy Fashion Group zusammengeführt. Die Produktpalette der drei Premiummarken umfasst: Women- und Menswear, Schuhe, Taschen, Accessoires, Kosmetika, Lifestyle- und Homeprodukte. Die Produkte der Holy Fashion Group sind in über 40 Ländern erhältlich.

Bilder: Holy Fashion Group