In Bildern: Die dritte Ausgabe der Bread&&Butter von Zalando

Die dritte Ausgabe der Bread&&Butter von Onlinehändler Zalando präsentierte sich vom 31. August bis 2. September als Mode-Ereignis. Mehr als 40 Marken, wie Adidas und Wrangler zeigten sich den Konsumenten mit Workshops bis zu über 100 Produktdrops.

In Bildern: Die dritte Ausgabe der Bread&&Butter von Zalando

Der britische Designer Christopher Raeburn sprach auf dem Podium im Rahmen seiner Zusammenarbeit mit der amerikanischen Marke Timberland über die Zukunft nachhaltiger Mode. Außerdem veranstaltete die Nachhaltigkeitsinitiative State of Fashion ein Meet-up zum Thema Fairness in der Modebranche mit einer Gesprächsrunde.

In Bildern: Die dritte Ausgabe der Bread&&Butter von Zalando

Ergänzend zum modischen Part gab es auch Musik von Künstlern wie Luciano, Check Wes und Lauryn Hill.

In Bildern: Die dritte Ausgabe der Bread&&Butter von ZalandoIn Bildern: Die dritte Ausgabe der Bread&&Butter von ZalandoIn Bildern: Die dritte Ausgabe der Bread&&Butter von ZalandoIn Bildern: Die dritte Ausgabe der Bread&&Butter von ZalandoIn Bildern: Die dritte Ausgabe der Bread&&Butter von ZalandoIn Bildern: Die dritte Ausgabe der Bread&&Butter von Zalando Foto: Isa Foltin & Alexander Koerner & Sam Smelty | Getty Images for Zalando
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN