In Bildern: Die erste Schuhkollektion von Scotch & Soda

Die niederländische Marke Scotch & Soda lanciert erstmals eine Schuhlinie zu ihrer Kollektion Frühjahr/Sommer 2019. Die ersten Artikel sollen Anfang 2019 in die Geschäfte kommen.

"Unsere Scotch & Soda-Ästhetik ist einzigartig. Ein Look, der mit dem verknüpft ist woher wir kommen – Amsterdam – kombiniert mit dem bodenständigen Gefühl, das zu Amsterdam passt und all die Inspirationen von unseren Reisen. Unsere neue Schuhlinie teilt das gleiche erkennbare Gefühl bei dem Vintage auf das Jetzt trifft", sagt Marlou van Engelen, Kreativ-Chefin bei Scotch & Soda, in einer Pressemitteilung.

Die Schuhlinie wird im eigenen Webshop und in ausgewählten Geschäften in mehreren Ländern erhältlich sein. Als günstigster Artikel aus der Kollektion kosten die Pantoffeln 44,95 Euro, Stiefel befinden sich mit einem Preis von 189,95 Euro am oberen Ende der Preisspanne.

Hier sind die ersten Bilder aus der Kollektion:

In Bildern: Die erste Schuhkollektion von Scotch & SodaIn Bildern: Die erste Schuhkollektion von Scotch & SodaIn Bildern: Die erste Schuhkollektion von Scotch & SodaIn Bildern: Die erste Schuhkollektion von Scotch & SodaIn Bildern: Die erste Schuhkollektion von Scotch & SodaIn Bildern: Die erste Schuhkollektion von Scotch & SodaIn Bildern: Die erste Schuhkollektion von Scotch & SodaIn Bildern: Die erste Schuhkollektion von Scotch & Soda

Über Scotch & Soda

Scotch and Soda wurde 1985 in Amsterdam gegründet. Im Jahr 2007 startete die Marke ein eigenes Einzelhandelsgeschäft und eröffnete die erste eigene Filiale in Utrecht. Die Marke verfügt nun über 225 eigene Filialen und nennt auf ihrer Website 8000 Verkaufspunkte.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN