In Bildern: erste Oktoberfest-Kollektion von H&M

Die schwedische Fast Fashion-Marke H&M präsentiert zum ersten Mal eine Oktoberfest-Kollektion, die bereits ab 8. August 2019 erhältlich ist. Sie wurde vom H&M Designteam im Rahmen des Divided-Konzepts kreiert und versteht sich als „moderne Trachtenlooks für junge Frauen und Männer, die lokale Tradition mit Fashion verbinden“. Als Gesichter der Kollektion konnten die Schauspielerinnen Cheyenne und Valentina Pahde sowie Entertainer Riccardo Simonetti gewonnen werden.

„Inspiration für den Designprozess von H&M war der Stil junger Oktoberfestbesucher aus der ganzen Welt, die Trachten nicht nur klassisch tragen, sondern auch trendbewusst kombinieren. Daraus entstanden fünf verschiedene Dirndlmodelle in unterschiedlichen Längen und Schnittvariationen: ganz klassisch, mit einer Knopfleiste im Vintage-Stil oder femininer Schnürung“, heißt es in einer Pressemitteilung von H&M vom Donnerstag.

In Bildern: erste Oktoberfest-Kollektion von H&M

Die Kollektion besteht aus fünf verschiedenen Dirndlmodellen für Frauen, die mit zwei verschiedenen Blusen getragen werden können. Teil der Damenkollektion sind zudem Trachtenshorts mit passender karierter Hemdbluse.

Für Männer gibt es eine trägerlose Trachtenhose aus Kunstleder, die mit verschiedenen Hemden, einer Weste und einem übergroßen Strickcardigan kombiniert werden kann. Hut und passende Wollsocken schließen den Look ab.

In Bildern: erste Oktoberfest-Kollektion von H&M

Die Farbpallette reicht bei den Damen von pastelligem Rosa, Hellblau und Beige über einen kräftigen Beerenton bis hin zu leuchtendem Dunkelblau. Die typischen festen Baumwollstoffe tragen dezente florale Prints und Karomuster. Für die Herren wurden die für Trachten charakteristischen Farben gewählt: Braun, Weiß und Dunkelgrün mit Akzenten in Rot und Blau.

„Eine Oktoberfest Collection zu kreieren war für uns eine komplett neue Erfahrung. Wir haben viel recherchiert und wollten Outfits erschaffen, die modern sind und gleichzeitig den traditionellen Gedanken hinter der Kleidung nicht vernachlässigen. Ob mit Sneakern oder Pumps, Jeansjacke oder Blazer - für uns war es wichtig, dass jeder mit der Kollektion seinen eigenen Stil ausdrücken kann“, erklärt Emily Bjorkeheim, H&M Head of Design DIVIDED, in der Pressemitteilung.

In Bildern: erste Oktoberfest-Kollektion von H&M

Die Gesichter der zur Kollektion gehörenden Kampagne sind die Schauspielerinnen Cheyenne und Valentina Pahde und Entertainer Riccardo Simonetti, die alle Drei ihre Wurzeln in Bayern haben und somit seit ihrer Kindheit mit Trachtenmode verbunden sind.

„Wir sind so stolz, die erste Oktoberfest Collection von H&M präsentieren zu dürfen. Trachten lassen uns immer an unsere Heimatstadt München denken. Dass H&M nun eine so moderne und traditionelle Kollektion geschaffen hat, die vielen jungen Menschen Zugang zu dieser Kleidung geben wird, freut uns sehr“, kommentierten die Zwillinge Cheyenne und Valentina Pahde.

Die Oktoberfest-Kollektion ist ab 8. August 2019 auf hm.com und in ausgewählten Geschäften erhältlich.

Fotos: H&M

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN