In Bildern: Uniqlo x JW Anderson

Die japanische Modemarke Uniqlo und das britische Modelabel JW Anderson haben jüngst ihre Zusammenarbeit angekündigt und am Freitag die ersten Bilder ihrer gemeinsamen Kollektion Uniqlo x JW Anderson Frühjahr/Sommer 2019 veröffentlicht.

In Bildern: Uniqlo x JW Anderson

Dies ist nicht die erste Zusammenarbeit von Uniqlo und JW Anderson: Bereits für Herbst/Winter 2017 und Frühjahr/Sommer 2018 gab es erfolgreich Kollaborationen, die sich gut verkauften.

In Bildern: Uniqlo x JW Anderson

„Es macht immer Spaß, mit Uniqlo zusammenzuarbeiten. Ich finde es immer super interessant, wie zwei Marken mit sehr unterschiedlichem Hintergrund zu einer spannenden Kollektion zusammenkommen können. Für die dritte Kollaboration stelle ich mir eine Sommergarderobe vor, die entspannt und chic zugleich sein kann; eine vielseitige und jugendliche Kollektion“, erklärte JW Anderson-Gründer Jonathan Anderson in einer Pressemitteilung vom Freitag.

In Bildern: Uniqlo x JW Anderson

Teil der Kollektion sind Rugby-Shirts für Männer und Trenchcoats für Frauen sowie Unisex-Basics, die sich problemlos übereinander tragen, kombinieren oder umkehren lassen, so dass eine klassisch britische Garderobe mit moderner Überarbeitung entsteht, die hochwertige Materialien mit gutem Sitz und Funktionalität kombiniert.

In Bildern: Uniqlo x JW Anderson

Ebenso gibt es Accessoires wie Hüte und Taschen für Sie und Ihn. Die Preise reichen von 14,90 Euro für T-Shirts bis 159,90 Euro für Mäntel.

In Bildern: Uniqlo x JW Anderson

Die neue Uniqlo x JW Anderson Kollektion wird ab nächstem Dienstag, dem 5. März, in Uniqlo Meir und Uniqlo La Monnaire Geschäften und über Uniqlo.com erhältlich sein.

Fotos: Uniqlo In Bildern: Uniqlo x JW AndersonIn Bildern: Uniqlo x JW AndersonIn Bildern: Uniqlo x JW AndersonIn Bildern: Uniqlo x JW Anderson
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN